Wie verhindert man ein Umzug?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, es ist wirklich traurig zu lesen das deine Eltern sich garnicht für deine Gefühle interessieren. Ich würde dir empfehlen mit einem anderen Verwandten darüber zu reden (Großeltern, Onkel etc) die könnten deinen Worten nochmal Nachdruck verleihen. Hast du mit deinem Freund schonmal darüber geredet? Wenn nein würde ich dir ans Herz legen dies zu tun, es kann helfen darüber zu reden und gemeinsam nach Lösungen zu suchen! Ich wünsche dir alles gute! :)

Du könntest mal mit deinen Eltern darüber reden, was dich bei dem Umzug bedrückt und mit ihnen mögliche Lößungen finden. Viel Glück!

Letztendlich können deine Eltern das entscheiden,du kannst aber natürlich mit ihnen darüber sprechen und vorher verschiedene Argumente sammeln die nicht unbedingt nur dich sondern auch deine Eltern betreffen,wie deinen Freundeskreis und deren Freundeskreis oder nah wohnende Verwandte.

Leider nein. Da ist auch nichts mit überreden. Für dich natürlich ganz doof aber du wirst wohl leider mit müssen. Dann fährst du am Wochenende zu deinem Freund oder er kommt zu dir. Ich weiß das ist für dich jetzt ne dumme Idee weil du sauer bist aber du kannst es nicht ändern.

Nein. Ausserdem haben sie Recht, mit 13 verändert sich noch so viel im Leben...

Was möchtest Du wissen?