Wie verhindert ihr Heißhunger Attacken bei eurer Diät?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ganz einfach: Gar keine Diät machen, gesund und ausgewogen kochen/essen und nur ein leichtes Kaloriendefizit fahren (wenn man abnehmen will). So nimmt man ab OHNE Heißhungerattacken. Zumindest kenne ich diese nicht mehr seit ich meine Ernährung umgestellt habe (auf Süßigkeiten, Fast Food, Softdrinks, Fertiggerichte, zuviel Fett/Zucker verzichte) und mich gesund und ausgewogen mit genau der richtigen Menge an Kalorien ernähre. Ich esse auch täglich das was ich möchte ohne wirklich auf etwas zu verzichten (außer auf die oben genannten Dinge wobei ich dafür super Ersatz gefunden habe). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablenkung! Und nichts im Haus haben. Und dir Unterstützung holen, in form eines Freundes zum Beispiel, den du anrufen kannst in dem Moment und der dich davon abbringt...
Und genug essen!

Regelmäßig
Abwechslungsreich
Normal
Gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heißhunger ist ein Zeichen für mangelnde Ernährung. Wenn du dich wirklich ausreichend und gesund ernähren würdest, hättest du keinen. Achte also bitte auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Mahlzeiten. Diäten sind auch zum Abnehmen kontraproduktiv.

Darf ich mal fragen, wie alt, wie groß und wie schwer du eigentlich bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lyzzi
23.10.2016, 22:49

Naja momentan geh ich nicht arbeiten also wache ich meist so spät auf das ich nur meinen Mittagessen und Abendessen esse. Zwischendurch mal nen Apfel oder Brötchen. Aber sonst gibt es bei uns alles mögliche. Nudeln, Fleisch, Kartoffeln, Gemüsesuppe. Also würde ich jz nicht denken das mir irgendwas fehlt. Trotzdem habe ich danach immer noch Lust auf ne Pizza mccs usw . Obwohl ich von oben bis unten satt bin. Ich esse meist auch nur weiter weil es mir schmeckt, und nicht weil ich Hunger habe. Ich bin auch meist so schnell satt. Also ich bin 19 Jahre alt, 1,53 cm groß und wiege 56 kg (keine sorge möchte nur 2-3 Kilo runter und Rest defi)

0

Ich vermeide Diäten, ernähre mich ausgewogen und nach einem Plan. Aber nicht in 100 Jahren würde ich eine Mangelernährung mit einem Kaloriendefizit verbinden, nur um dann nach 1, 2 oder 3 Wochen diese in die sprichwörtliche Tonne zu kloppen.

Der Heißhunger könnte in der Tat ein Hinweis darauf sein, daß diese Diät nicht ausgewogen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich ein Tipp meiner asiatischen Freundin. Lauwarmes Wasser trinken bis man ein Völlegefühl erhält. Oder kaue einen Kaugummi, dann hast du zumindestens das Gefühl etwas zu essen, aber bitte zuckerfreien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermeide jede Art von Diäten.

Somit ergibt sich das Problem namens Heißhunger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deshalb darf man sich Sachen nicht ganz verbieten. Ein bisschen naschen muss erlaubt sein.

Ich habe Heißhunger, wenn ich keine Kohlenhydrate essen darf

Ich bin der Meinung, lieber satt, aber dafür wenig naschen. Statt Kuchen oder Schoki kann ich mir auch einfach ein Marmeladenbrot schmecken lassen. Dann habe ich keinen Hunger mehr und hatte was süßes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lyzzi
23.10.2016, 22:41

Wenn ich lust auf süßes habe esse ich eine banane oder Apfel.

0

Trink einfach viel hilft mir auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine halbe Stunde vor dem Essen viel Wasser trinken und einen Apfel essen. Das hilft sehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?