Wie verhindern, dass mein Smartphone auf das Internet zugreift?

6 Antworten

Leider entstehen auch beim ausgeschalteter Datenverbindung im Hintergrund dennoch eine Datenübertragung (meistens durch Apps, zB Wetter oder Standortermittlung).

Woher ich das weiß: Hobby

Mobile Daten oder Wifi ausschalten.

Dann schalte die mobilen Daten halt aus

Motorola Moto G nach wasser kein touch möglich, aber display funktioniert Hilfe!

Hallo, mein Motorola Moto G ist vor etwa einem Monat in die Donau geflogen, wo das Handy sich jedoch nur für ein paar sekunden in meiner Hosentasche befand. Nach ein paar videos im Internet, kann man ja sehen, das es selbst nach 30 min. im Wasser immer noch funktioniert! Meines ging danach auch noch für ein paar Stunden und dann ging es jedoch aus und nicht mehr an. Ich bemerkte aber auch, dass meine Ladebuchse in der Mitte gebrochen war. Nach etwa einem Monat habe ich es jetzt nun abgegeben und es wurde gesagt, dass dies kein garantiefall mehr sei wegen dem Wasserschaden, wo ich aber erst nur den schaden der Ladebuchse angegeben hatte. Nachdem ich gestern mein Handy wieder bekommen habe, musste ich natürlich gleich schauen ob sich was gemacht hat..man kann ja nie wissen:D Und plötzlich ohne Wackelkontakt ladete es wieder!!!( Ladebuchse noch immer gebrochen ) Alles funktioniert. Der Ton, der Powerknopf, die Lautstärke einstellung,so wie screenshots. Jedoch keinerlei reaktionen von meinem Touchscreen.. Mein Handy war für eine längere Zeit aus und wie man sieht, ist selbst die Whatsapp nachricht noch vorhanden bevor mein Handy ausging. In der Systemsteuerung steht, Device is LOCKED. Status Code 0, also das mein Display oder Touch irgendwie gesperrt sind. Wenn ich Recovery machen will, um mein Handy auf den Standart zurück zu setzen, kommt eine Meldung mit ,,kein Befehl,, (siehe jeweils Bilder).

(Handy hat äußerlich keinerlei Schäden).

Wisst ihr vieleicht was nun zu machen ist? Ich wäre sehr dankbar!:)

...zur Frage

Performantere Alternative zu HttpURLConnection in Java?

Hallöchen 😃

Ich habe bei einem meiner Java-Programme gemerkt, dass ein Abrufen von Serververbindungen manchmal echt lange dauert.

Zur Info: Ich habe eine REST-API geschrieben, bei der ein Java-Client per HttpRequest auf ein PHP-Script zugreift und dort dann die per echo ausgegebenen Daten annimmt und verarbeitet. Nun sieht mein Code in etwa so aus (vereinfacht):

//Verbindung schaffen (eher unwichtig)
HttpURLConnection connection = (HttpURLConnection)server_url.openConnection();
connection.setDoOutput(true);
connection.setRequestMethod("POST");

//Diese eine Zeile verursacht ein längeres Warten auf eine Antwort (nachgeprüft)
BufferedWriter wr = new BufferedWriter(new OutputStreamWriter(connection.getOutputStream()));
//... es folgt Schreiben mit dem BufferedWriter und dann schließen ...

//Diese eine Zeile verursacht ERNEUT ein längeres Warten auf eine Antwort (nachgeprüft) 
Scanner response = new Scanner(connection.getInputStream());
//... es folgt Daten aus dem Scanner auslesen

Also es gibt hier zwei Zeilen, die eine ziemliche Wartezeit verursachen. Zumindest auf meinem localhost; der Rest geht erwiesenermaßen zügig, also kann es nur an den beiden liegen. Es dauert nicht ewig, aber ich würde es mal auf so zwei bis drei Sekunden schätzen.

Wenn ich auf einen Server in einem anderen Netzwerk zugreife (bplaced), dann dauert das auch manchmal ein kleines bisschen (aber nicht ganz so lange).

Das ist ja aber, denke ich mal, nicht so üblich, dass Programme, die sich an REST-APIs bedienen oder allgemein mit dem Internet arbeiten, so lange brauchen, oder? Gibt es da irgendwelche Tricks oder Alternativen, die performanter sind und wo es nicht solche langen Wartezeiten gibt oder irre ich mich hier komplett und es ist doch so üblich, dass manchmal längere Verzögerungen bei Abfragen übers Internet auftreten (was etwas schade wäre, da ich ziemlich oft solche Anfragen senden muss)?

Ich danke jedem, der helfen kann (und auch denen, die es zumindest versuchen 😄).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?