Wie verhindern, das man auf .de umgeleitet wird?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gib die Adressen so ein www.domain.com/en z.b. Das funktioniert bei den meisten seiten. Gegebenfalls könntest du auch über einen Anonymisierungsdienst surfen. Dann wird ein Server in den USA vorgegaukelt. Das sollte auch funktionieren. Hide My Ass wäre so ne Anwendung z.b.

Die Seiten machen das selbstständig um einen guten Service bieten zu können. Über deine IP können die deinen nächsten großen Knotenpunkt erfahren (z.b. Frankfurt). Dadurch erahnen die sich das du in Deutschland bist und leiten dich auf .de weiter.

Verhindern kannst du das im allgemeinen, in dem du dir eine andere IP besorgst, eben eine die z.b. in den USA ist.. dann denken die du bist in den USA und leiten dich auf .com oder .us...

Ich weis das du diese Lösung nicht willst, deshalb:

manche Browser ermöglichen ein Abstellen der automatischen Weiterleitung.

Habs probiert, nach Eingabe von www.google.com ein / und das Länderkürzel eingeben.

Bei Google kannst du www.google.com/ncr verwenden. Auf anderen Seiten kann ich dir leider nicht helfen.

Was möchtest Du wissen?