Wie verhindere ich einen angefangenen Wespenbau?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe sofort den Staubsauger geholt und das Nest weggesaugt. Wo nichts mehr ist kann nicht weitergebaut werden.

Viel Erfolg. Peter

Vielen Dank für den Tip :-))

0

Ich habe gehört, dass es hilft, wenn man eine große braune Papiertüte zusammenknüddelt und mit Paketband umwickelt, sodass sie entfernt an ein Wespennest erinnert. Die klebt man dann draußen in eine Ecke am Fenster nahe dem richtigen Wespennest. Die Viecher denken dann, dieser Bereich wäre schon von einem Nest besetzt und ziehen woanders hin. Ist eine sehr tierfreundliche Methode und zumindest einen Versuch wert. Viel Erfolg!

Ich habe mal ein Wespennest von einem Balken der Terassenabdeckunng entfernt. Hinterher kamen die Wespen die gerade "nicht zuhause" waren und sind immer wieder an dieselbe Stelle geflogen, um sich dort zu schaffen zu amchen - obwohl gar nichts mehr zu sehen war. Erst nachdem ich die Stelle mit Brennspiritus abgerieben hatte war Ruhe. Offensichtlich bleiben Geruchsstoffe zurück, die die Wespen wieder an den "Abrissplatz" zurücklocken. Shag d'Albran

Lieben Dank für die Antwort :-))

0

Was möchtest Du wissen?