Wie verhindere ich, dass bei gebratenem Fleisch der ganze Saft rausläuft?

9 Antworten

Hallo,... Das Fleischstück ungewürzt rundum in heißem Fett gut anbraten. Dann die Hitze runterschalten langsam weiterschmoren . Nicht mit dem Messer oder der Gabel einstechen.. Anschließend in Alu-Folie einwickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Gruß,...Spatzi321... Ps. Fleischporen brauchen sich nicht schließen, da das Fleisch keine Poren hat.

Ganz vermeiden läßt sich das leider nicht. Wie schon gesagt hat Fleich keine Poren sondern besteht aus Proteinfasern. Und zwischen denen läuft der Saft halt doch etwas raus. Nach dem Anbraten solltest du das Stück in der Wärme(ca 65°C) noch min 10min ruhen lassen (Backofen oder Alufolie oder ähnliches) damit sich das Stück nach dem heißen anbraten wieder entspannen kann. Der Saft drückt nach außen, und die Wärme zieht weiter nach innen. Damit ist das Stück schön medium ohne trockenen Rand. Und beim anschneiden läuft nicht der ganze Saft weg. Und vom Saft, der beim Ruhen entsteht und dem Bratensatz kannst du ne leckere Sauce zubereiten. Damit hast du den vollen Geschmack wieder auf dem Teller...

für steak verwendet man überwiegend rindfleisch, dies nur in absolut heisser pfanne von jeder seite scharf anbraten, nicht darauf rumdrücken, einpieken etc. einfach nur wenden und nach dem scharfen anbraten von beiden seiten, in alufolie wickeln und ruhen lassen. dies kann kurz vor verzehr, auf der arbeitsplatte ruhen oder wenn es noch dauert auch bei niederer stufe in den backofen gelegt werden. den saft, der dann in der folie zurückbleibt, kann man mit dem saft in der pfanne zu einer leckeren sosse verarbeiten. lg

Rinderfiletsteack schon mariniert hab ich was falsch gemacht?

Hallo ich will gerne ein schönes steack zubereiten (4cm) und habe es ein tag vorher marinieren lassen im Markt mit rosmarinmarinade (sie hatte mir chilli empfohlen) und es steht schon zwei Tage im Kühlschrank. ich habe gelesen es ist ok.

Geplant war ein tag aber dann ist was dazwischen gekommen und heute will ich es machen.

Aber beim googeln hab ich herausgefunden das es falsch wäre ein rinderstake vorher zu marinieren.(?) Diesmal wollt ich eine marinade weil ich mal ein Rumpsteak gebraten habe das meines Erachtens nicht wirklich Geschmack hatte.

Ich weiß jetzt, ich muss die rosmarinmarinade vom Fleisch so gut es geht runtergeben damit es nicht in der Pfanne verbrennt. Wenn sich jemand damit auskennt könnte er mir vlt beschreiben wie ich das steck zubereiten soll? Soll ich Butter Schmalz verwenden oder ist Rapsöl auch gut damit nichts schnell anbrennt? Bin ich mit einer teflonpfanne gut ausgerüstet? Und soll ich es vorm braten bisschen salzen? Was sind gute Beilagen dazu? Und deren Zubereitung? Und soll ich das stake wirklich 4 Stunden draußen lassen befor es zubereitet wird?

...zur Frage

Kann ich aufgetautes Rindersteak medium braten?

Hallo. Ich habe gestern abend Rinderhüftsteak aus der Tiefkühltruhe geholt. Wollte das heute abend medium braten. Ist das ok?

Da das Steak ja gefroren war (4Monate), bin ich mir unsicher ob das ok ist, wenn ich das Fleisch medium brate. Eventuell besser mit der Niedriggarmethode: ca 20minuten in den 80grad warmen Ofen nach dem Anbraten?

Hoffe irgendjemand kann mir helfen, habe nämlich eingentlich keine Lust das Steak "durch" zu essen?

Vielen dank

...zur Frage

Bratensoße im Restaurant

Ist die Bratensoße, die man in einem gewöhnlichen bayerischen Restaurant zu Klößen und Braten bekommt vegetarisch? Wird die zusammen mit dem Fleisch zubereitet oder extra und ohne Knochen etc? Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon mal!

...zur Frage

Hähnchenstücke richtig braten?

Hallo! Will meine Mama heute Abend damit überraschen, desshalb kann ich sie nicht fragen :/Ich bin ein völliger Neuling in Fleisch braten, desshalb wollte ich hier Fragen wie man kleine Hühnchenstreifen richtig bratet. Also wie groß soll ich sie schneiden, soll Öl in die Pfanne, wie lange braten, soll ich umrühren & soll ich zuerst das Tiefkühlgemüse reintun und dann das Hühnchen oder umgekehrt? Und wie soll ich die Würfel (oder Streifen, was weiß ich) anbraten, mit Gewürzen oder Zwiebeln oder was anderem? Was muss ich beachten beim Hühnchen schneiden, damit ich keine Salmonellenvergiftung (oder wie das heißt) bekomme?
Und für alle denen es nicht verständlich war: Ich hab so Hühnerbrüste die ich klein schneiden will, in ner Pfanne anbraten will und Tiefkühlgemüse mit etwas Zwiebeln & Knoblauch & frischen Paprika dazugeben. Daraus soll sich so ne Art Gemüse-Hühnchen Pfanne ergeben & dazu will ich Reis machen. Ich bin kein Profi, hab aber schon oft selber was gekocht, nur eben kein Hühnchen bzw. Fleisch im Allgemeinen.
Sorry für die vielen Fragen, will halt einfach wirklich das es gut wird!

...zur Frage

300g Rinderfilet richtig braten!

Hallöchen, ich habe ein tolles Stück (1kg) Rinderfilet geschenkt bekommen und möchte es gern morgen als Steaks zu je 300g braten. Sie sollen medium/rare werden - also ein wenig blutig wäre wünschenswert. Dazu gibt es nur Kräuterbutter, Tomate-Mozzarella und Baguette. Also das Hauptmerk soll auf dem Fleisch liegen. Ich werde die Steaks vorher noch mit Küchengarn rund formen. Weiß jemand, wie ich die hinbekommen, also wieviele Minuten von jeder Seite oder eventuell noch im Backofen oder nach in Folie ziehen. Es sollen Klasse Teile werden - von daher bin ich für alle Ratschläge dankbar. Gruß Anja!

...zur Frage

Frage zu Fleisch ist das gefährlich?

Also zuhause hat unsere Familie einen Toaster und diesen benutze ich normalerweiße um einen Toast zu machen,mein Bruder benutzt ihn jedoch um Fleisch zu braten.Ihr könnt euch sicher vorstellen das es beim Braten zum ausstoßen von Fett kommt (glaube ich oder was halt dieser Saft ist der beim Braten austritt) und mein Bruder "vergisst" dann den Toaster zu putzen und am Abend wenn ich mal einen Toast mache ist alles voll von dunklen Stellen also vom Fleisch der Saft der ausgetreten ist.Und ich hab mich schon immer gefragt ist das schädlich? Ich putze zwar den Toaster aber einbisschen vom Saft landet dann trotzdem auf dem Toast.Ich hab mal gehört es kann zu Krebs oder Diabetes führen und da ich am Abend Toast essen nach ich mir jetzt Sorgen.Sind diese schwarzen Flecken vom Saft dann gefährlich oder nicht ? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?