Wie verhindere ich, das Hornissen den Insektenschutzvorhang auffressen?

2 Antworten

Ungewöhnlich ist das Verhalten der Hornissen schon und habe es bei "meinen" Hornissen noch nicht beobachtet.

Ich vermute, dass ihnen der Raum im Rolladenkasten zu klein geworden ist und sie suchen nun nach Möglichkeiten, anzubauen und zernagen das Band deshalb (?). Dass sie das Kunststoffband fressen, kann ich nicht glauben.

Vor mehr als 10 Jahren habe ich immer wieder Hornissennester am Haus gehabt. Ich bin ein Fan von Hornissen, aber direkt unter der Eingangstüre und im engen Rolladenkasten wollte ich sie nicht immer haben.

Ich habe dann zwei Hornissenkasten (Mündener Kasten) gebaut in 20m Entfernung, die sofort angenommen wurden (altes Nestmaterial reinlegen). Seit dem habe ich keine Hornissennester mehr am Haus gehabt!

Gelesen hatte ich mal, dass Hornissen im Umkreis von 50m keine weiteren Hornissennester dulden. Ob das so stimmt, weiß ich nicht. Meine Erfahrungen könnten das bestätigen, denn seit dem hatte ich keine Hornissen mehr am Haus.

Dieses Jahr kamen allerdings die Bienen den Hornissen zuvor, aber der zweite Kasten wurde vor 3 Wochen von Hornissen besetzt.

Hornissenkasten - (Hornissen, Fraßschaden) Bienen - (Hornissen, Fraßschaden)

Hallo Theo, 

vielen Dank für Deine Antwort. Der Rolladenkasten ist wirklich sehr klein, aber wenn ich von unten rein schaue, kann man vom Nest nichts sehen. Sie krabbeln auch ziemlich weit rein.

Der Nestbau begann, als ich im Urlaub war. Nachdem ich realisiert hatte, dass da eine Hornissenkönigin zu Gange ist und ich mich durch verschiedene Infos gelesen hatte, beschloss ich, ihr Asyl zu gewähren. Inzwischen weiß ich, dass es ggf. zu Problemen mit den Ausscheidungen kommen kann. Bisher merke ich davon allerdings nichts. Sie sind auch total friedlich und stören sich absolut nicht daran, dass ich ständig durch den Vorhang gehe oder auch in sehr kurzem Abstand Bilder mache. Ich würde ja auch Bilder anhängen, wenn ich wüsste, wie😳 Das Tape, dass ich über den Vorhangrand geklebt habe, hat leider auch nicht geholfen.

Den Vorschlag mit den Kästen werde ich für nächstes Jahr aufnehmen. Ich hoffe, dass dann, wenn sie weiter weg vom Haus und der Terrasse sind, der angenehme Nebeneffekt, dass ich keine Wespen habe, erhalten bleibt.

1
@Nature248

Dass mit den dünnflüssigen Ausscheidungen ist auch ein Grund, sie möglichst vom Haus fern zu halten. Nicht umsonst hat ein Hornissenkasten unten einen v-förmigen Zuschnitt und einen Spalt zum Ablauf der Ausscheidungen.

Ich hatte eine Hornissenkönigin, die direkt über unserer Eingangstüre ein Nest bauen wollte, was ich früh erkannt habe. Da ich weiß, dass das problematisch werden kann, habe ich abgewartet, bis sie aus dem Spalt herauskam und wollte einen Holzkeil hineinschlagen, um den Eingang zuzumachen.

Die Königin war aber nicht weit weggeflogen und kam zurück, um sofort kompromisslos zuzustechen. 4x am Hals hat sie mich gestochen, bis ich sie (leider) plattgemacht habe.

Das hat mich veranlasst, Hornissenkästen zu bauen, als Wiedergutmachung, und seit dem leben wir friedlich zusammen.

Ein großes Problem tritt dann auf, wenn sich die Hornissen einmal gestört fühlen. Dann erweitert sich ihr Radius, in dem sich sich bedroht fühlen und attackieren. Im Eingangsbereich ist das fast unvermeidlich.

Fotos kannst Du nur bei Antworten anhängen, nicht bei Kommentaren. Du kannst aber selber auf Deine Frage antworten und dann Fotos anhängen.

Wenn Du Tipps brauchst oder Fotos für den Bau und die Besiedlung, dann helfe ich Dir gerne.

1

Lass dich mal von einen schädlingsbekämpfer beraten

Aber Achtung : Du darfst das Nest nicht zerstören (das gibt mächtig ärger nicht nur mit den Hornissen selbst)

Ich will das Nest nicht zerstören, freue mich ja über die Tierchen. Da ich noch keine brauchbaren Tips bekommen habe, werde ich heute Nacht mal einen Streifen Panzertape drüber kleben. Vielleicht habe ich Glück und sie mögen den nicht.

0

Hornissenstich schwillt extrem an?

Am Donnerstag Abend um ca. 23 uhr hat mich eine Hornisse gestochen (hatten ein nest in der nähe, ware aber eigentlich total friedlich). Der Stich hat erst enorm gebrannt, was aber denke ich normal ist. Mir wurde auch kurzzeitig Schwindelig. Er ist dann innert 5 minuten stark angeschwollen und rot geworden, sodass der ganze oberarm betroffen war. hab sofort darauf ein cetallerg genommen und gestern und heute nochmal. ich fühle mich enorm schlapp, was ich aber nicht weiss, ob das an der reise liegt (gestern 8h aus den ferien nach hause gefahren). Heute kann ich den Ellenbogen kaum noch biegen wegen der schwellung. Was kann ich tun? Arzt hat leider zu bis dienstag, da morgen bei uns in der schweiz nationalfeiertag ist. soll ich das cetallerg nochmals nehmen? eine allergie ist mir nicht bekannt, ich weiss nur dass meine mama extrem stark allergisch auf wespen ist, weswegen sie immer ein notfalkit dabei haben muss.

...zur Frage

War das eine riesen Wespe oder eine Hornisse?

Heute war ein riesiges Wespen Dings in meiner Küche ich habe keine Ahnung, was das war es war ungefähr so groß wie mein kleiner Finger wisst ihr vllt was das war, ob die Stiche gefährlich sind und was ich das nächste mal tun soll wen son Teil bei mir reinfliegt. Danke an alle Antworten :)

...zur Frage

Was tun gegen Erdwespen und Hornissen?

Hallo ihr Lieben,

Folgendes Problem wir haben direkt neben unseren Balkon ein Erdwespennest dadran führt auch nicht mal mehr ein Meter ein Gehweg lang wo ziemlich viele Leute Pro Tag vorbei laufen. Und sie sind sehr Angriffslustig denn es wurde schon ein Kind gestochen und ein Nachbar. Da meine Eltern zu ihrer Hochzeit einen Apfelbaum geschenkt bekommen haben und der zur Zeit bei uns auf dem Balkon steht und da ein Apfel runter gefallen ist wollte mein Stiefvater den Apfel von den Nest entfernen und es sind direkt Erdwespen auf ihn los gegangen. Also mit denen ist nicht zu spaßen! Normal würde es uns nicht stören und den Anderen Nachbarn nur da an der Stelle viele Leute vorbei laufen und wir nicht mehr in Ruhe auf dem Balkon sitzen können. Wollte ich mal fragen was man dagegen machen kann ? Muss sich der Vermieter drum kümmern, oder können wir die Feuerwehr oder sowas ähnliches Rufen ?

Dazu haben wir auch noch ein Hornissennest, ich persönliche habe es noch nicht gesehen aber die Nachbarn in der Oberen Etage sehen jeden Tag welche, wie kann man bei denen vor gehen ?

Wäre sehr lieb wenn ihr mir ein paar gute Tipps gegeben könnt.

Lg Sarah

Anbei noch ein Bild, was man leider nicht ganz so gut erkennt aber ich gehe da nicht ran, habe ich vom Balkon aus gemacht.

...zur Frage

Hornissen loswerden?

Hey. Hab heute festgestellt, dass sich bei uns Hornissen in Kasten des Fensterrolladen eingenistet haben. Wie wird man sie los?

...zur Frage

Hornissenstich ins Auge?

Hallo meine Freunde, ich hätt da mal ne kleine Frage: Kann eine Hornisse mit ihrem Stachel in den Augapfel eindringen? Und mit was für Folgen darf man rechnen?

...zur Frage

hornissen kommen immer wieder?

Sondern Hornissen ein "Hilferuf" aus? mit einem Sekret oder einem Ton?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?