Wie verhindere ich das Anbrennen von Backpapier?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich empfehle die Umstellung von Backpapier auf Silikonfolie, leicht zu reinigen, kauft man nur 1 x und zahlt sich sehr schnell aus. Passt in jeden Backofen und ist bis weit über 200 Grad einsetzbar.

Ziehe das Backpapier entgegen der bestehenden Biegung über eine Tischkante, und zwar mehrmals, so dass es dann wieder gerade ist. Dann erst aufs Backblech legen.

Ich lege das Backpapier grundsätzlich auf eine Unterlage, z.B. ein Backblech. Da passiert dann nichts.

falte das papier doch einfach um so dass nichts übersteht.... dann brennt auch nichts an... oder besorg dir diese silikon - unterlagen zum backen... die sind eh viel besser...abwaschbar und immer wieder einsetzbar

Ich kann auch nur die Silikonfolie empfehlen.

... und wenn Du Dein Backpapier aufbrauchen möchtest - lege doch einfach ein Geldstück an jede Ecke.

Ich frage mich, wie das Backpapier bei Dir an die Stäbe kommt/fliegt. Du hast doch sicher was drauf liegen, oder? Oder meinst Du beom Vorheizen? Ich heize ohne Umluft vor, schalte erst um, wenn das Dackgut im Ofen ist und auf dem Papier liegt.

Man könnte ja auch ohne Backpapier vorheizen...

0

Am schnellsten mit nem Feuerlöscher, schätze ich...

Glaube im ernst sowie BorisWulff, daß du das Backpapier nur zu früh reinschiebst, ohne was drauf, stimmt?

Das Backpapier gehört auf ein eingefettes Backblech. Da fliegt nichts weg, außer bei geöffneter Klappe und Sturm. Da muss man auch keine Steine zu Beschweren auflegen.

Was möchtest Du wissen?