Wie verheilt eine wunde schneller?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

was bei mir am anfang sehr geholfen hat war einfach ein Verband, ziemlich fest um die wunden gewickelt. Darunter eine wund und heilsalbe. (Wenn sie nicht zu tief sind) Am nächsten morgen waren die schnitte dann schon fast ganz verheilt. // ABER : versuch damit aufzuhören. Ich weiß es ist schwer und man muss sich immer unter Kontrolle haben aber versuch es! Man kann es schaffen, ich spreche aus Erfahrung :) Lg

ali111ali 24.05.2016, 17:00

hattest du dann davon noch Narben?

0
noname978 24.05.2016, 22:08

Ja sicher aber damit muss man halt rechnen ... :/

0

Du kannst die Wundheilung nicht besonders beschleunigen, sie aber begünstigen. Am besten du verteilst großzügig Wundheilsalbe (aus der Apotheke) auf der Wunde und schützt sie dann mit einem sterilen Verband, damit keine Krankheitserreger in die Verletzung gelangen. Du solltest den Verband täglich wechseln, um die Gefahr einer Verunreinigung zu verringern. Sonst kannst du nicht wirklich viel tun, da die Wundheilung ein nicht zu beeinflussender Prozess ist. Und auch ganz weg wirst du die Wunden nicht bekommen, schlimmstenfalls bleiben auffällige rote Narben, aber du musst deinem Körper die Zeit geben.

Des Weiteren solltest du dir Hilfe holen, um so schnell wie möglich mit dem Ritzen aufzuhören! Sprich mit deinen Eltern oder anderen erwachsenen Familienmitgliedern, einem Vertrauenslehrer deiner Schule oder anderen, möglichst erwachsenen, Freunden oder Bekannten, denen du vertraust. Falls du dir das nicht zutraust, kannst du dir auch über deinen Hausarzt einen Termin bei einem geeigneten Psychologen oder Psychiater geben lassen! Aber bitte sei dir darüber klar, es gibt immer eine andere Lösung als Selbstverletzung!

Ich wünsche dir viel Glück für die Zukunft :)

Bepanthen Wund und Heilsalbe aus der Apotheke ist sehr gut.

Lass es !!!! Mach Zink salbe oder panthelnol Creme drauf

Wund- und Heilsalbe aus der Apotheke. 

Was möchtest Du wissen?