Wie verhaltet ihr euch in so einer Situation?


02.06.2021, 10:21

isst*

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, also das kommt ja immer auf den Lebensstandart der Person an. Bei einem Obdachlosen oder einem Bauarbeiter sind dreckige Hände ja normal.

Ich denke ich hätte ähnlich gehandelt wie du oder hätte nett darauf hingewiesen das ich das husten und rauchen unangenehm finde.

Es kommt darauf an, wieviel Lust ich habe mich mit Menschen auseinander zu setzen, wie gut oder schlecht ich gelaunt bin und was die derzeitige Covid-Schutzverordnung zur Maskenpflicht an Bushaltestellen sagt.

Da kann meine Reaktion von mehr bis weniger freundlicher mündlicher bis mimischer Aufforderung oder Schweigen und weggehen reichen.

Hey Also bei dem Mann were ich auch weggegangen bei der Frau hätte ich gesagt können sie bitte Abstand halten oder eine Maske aufsetzen das were sehr nett danke mehr eigentlich net weil wss soll man da großartig machen außer etwas zu sagen weil weggehen bringt eigentlich so gut wie nix außer das man (kommt drauf an wo du hingegangen bist) den Bus verpasst...

Du solltest Dich nicht so oft auf eine Bank setzen!

Die Frau hat ohne Maske geraucht? Hätte sie das lieber mit Maske tun sollen?
Vielleicht hättest Du ihr sagen können, dass das Rauchen gefährlich ist und dass sie, wenn sie weiter raucht, nicht so alt wird wie sie ist ;)

Husten ist nicht verboten, so weit ich weiß. Allerdings ändern sich die Gesetze momentan recht schnell, da kann man schon mal etwas übersehen.

Dem Mann hätte man "guten Appetit" wünschen können. Du hättest auch fragen können, ob er Dir ein Stück abgibt. :)

Ich würde das einfach ignorieren. Machen ja nichts verbotenes...nur weil mir das nicht passt muss ich mich ja nicht gleich aufregen ^^

Was möchtest Du wissen?