Wie verhalten sich mit 40`er auf einem Rock - Heavy Metal Konzert?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich bin zwar noch nicht ganz 40, aber nahe dran. Heavy Metal ist auch nicht ganz mein Sound, aber alles, was man mittlerweile Punkrock, Rock, Alternative oder wie auch immer nennt. Und ich habe keine Probleme nach wie vor auf Konzerte zu gehen. Es handelt sich nicht um eine Frage des Alters, sondern eher um eine der Einstellung. Wenn dein Nachbar auf Metal steht: Kein Problem. Wenn nicht: Immer ein Problem.

Als regelmäßiger Besucher von Heavy Metal Festivals und Konzerten, kann ich dir sagen, dass du das auf gar keinen Fall pauschalisieren kannst. Die Fans um die 40 sind sehr unterschiedlich. Es kann die passieren, dass du mit einer der größten Rampensäue unterwegs bist oder aber auch mit jemanden, der in aller Ruhe sein Bier/Wasser trinkt und einfach nur die Musik geniesst. Generell habe ich eher letzteres erlebt, aber wie alle Menschen sind auch die Mittvierziger verschieden :-)

Wenn du auch ein/e Anhänger/in der Harten Gitarren bist und gerne auf ein Metal/Rock Konzert gehen möchtest,dann benimm dich so wie du es immer tust.Es gibt keine "Regel" für Benehmen.Manche Sitzen auf der Tribüne und schauen sich alles in Ruhe an,manche sind ganz vorne und Toben sich dort aus.Hier der Text von den "Toten Hosen" RAMBO DANCE. So wie dort Beschrieben geht es auch.

Hier kommt der letzte Schrei aus Amerika - oh yeah - Es gibt kaum Regeln, alles klar - oh no - Und jetzt paßt auf, was man zu tun hat: Man macht nur einen Schritt nach vorn - oh yeah - Wirbelt durch den ganzen Raum - oh no - Und spring wieder zur Ausgangsposition Man schaltet sein Gehirn aus, denn man braucht nicht viel dazu - Man tanzt so im Dschungel und in jeder Dorf-Disco Es ist der Rambo-Dance Jetzt reißt man seinen Partner mit - oh yeah - Nimmt Anlauf und versucht sein Glück - oh no - Bis man langsam in die Knie' geht - Dann hilft man sich gegenseitig hoch - Klopft sich ab und umarmt sich kurz - Und startet einen neuen Versuch Es ist 'ne Art von Tango, aber eher wie Rock 'n' Roll - Man tanzt so im Dschungel und in jeder Dorf-Disco Es ist der Rambo-Dance - So geht der Rambo-Dance.

Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)kommt im Stück vor.

Natürlich ist es nicht nur so aber manche glauben wohl sich so Benehmen zu müssen.Ich,wie wohl die meisten Anhänger des Schwermetal,gehe zu Konzerten weil ich die Band hören und sehen will.Aber nicht zum Prügeln oder Besaufen.Das kann ich überall haben. KLEINER TIPP : Einfach von denen Fernhalten die Schubsen und Drängeln und die SCHAU Geniessen.

Bin 61 und gelte unter meinen Bekannten als Heavy Metaller. Stimmt auch. Bei einschlägigen Konzerten hole ich meine Spezialklamotten aus dem Schrank und stelle mich im Saal schön hinten in die Ecke und genieße das ganze.

Wenn dem Mittvierziger die Mucke in die Knochen fährt, dann schüttelt er sein Gebein wie ein Junger!

Ansonsten: einfach mal ausprobieren!

Die "älteren Herrschaften" benehmen sich während solcher Konzerte durchwegs etwas ruhiger als das junge Gemüse - haben halt schon viel dergleichen erlebt, gell?

Da fährt man dann nicht mehr so aus der Haut, kaum isses laut. <kicher,gacker!>

Du mußt dich nur darauf gefaßt nachen, daß es sehr laut wird. Ich nehm immer Ohrenstopfen mit, wozu ich dir auch rate. Bringt zwar ne Qualitätseinbuße beim Klang mit sich; aber mit 75 will ich schließlich auch noch Rock-Musik hörn.

Wenn du die Ohrenstopfen wegläßt, tun sie dir mit 75 beim HM-Konzert wenigtens nicht mehr weh! :-)

0
@grisu05

Warum sollten die mir weh tun? Versteh ich net ...

0

sei du selbst und versuch nix vorzuspielen. Meine Beobachtungen sind, dass Metaller oft recht offen sind und auffallend wenige Gewaltfälle vorkommen, was keine Selbstverständlichkeit für musikalische Veranstaltungen ist.

Nicht anders als Twens,vielleicht nicht ganz so verrückt wie manche Teenies.

Also ich bin 45, gehe immer noch auf Metal-Konzerte und mich hat noch keiner gefragt, ob er mir über die Strasse helfen darf.

Wie verhalten sich mit 40`er auf einem Rock - Heavy Metal Konzert?

Na wie schon. Sie schleudern ihre Krücken durch die Luft.

Mit 40 ???? Ich kann hier nicht sagen was ich darüber denke sonst wird es sehr krass.

0
@Niklaus

Es gehen auch über 40 Jährige auf Heavy Metal Konzerte. Das ist völlig normal. Heavy Metal kennt keine Altersgrenze.

0

So wie er sich wohlfühlt.

Wo ist da das Problem? Mit 40 gehört er doch eher in die gute alte Rockerzeit als heute jemand mit 20. Hab mich letztens erst bei einem Konzert gewundert, daß ich nicht von Kiddies umzingelt war.

Auf noch jüngere und noch ältere und eigentlich auf alles...viel Spaß strick

nur mal ne frage des verständnisses: ein h & m -konzi oder meinst du him???

wenn er die musik lebt, wird er nicht weniger abgehen als alle anderen...

also: viel spaß dann euch beiden!!!

hihi ich kenn da einen guten Optiker...aber ja ....ein Heavy Metal Konzi;-)

0

Wie sollen die sich verhalten?? Wie die andern auch.

Was möchtest Du wissen?