Wie verhalten sich homosexuelle Männer im Islam?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, ist Homosexualität im Islam nicht verboten ( es kann ja keiner was dafür ), und wird eher als "besondere Prüfung" gesehen.

Allerdings ist das Ausleben von Homosexualität verboten...


Daraus ergeben sich für mich zwei weitere Fragen:

1.) Sollen solche Männer dann dem Umgang mit anderen Männern meiden ? ( weil sie ja dadurch sonst ständig einer Versuchung ausgesetzt sind...) ?

2.) Haben diese Männer ein erweitertes Umgansrecht mit Frauen ? ( da sie ja von denen nicht gereizt werden... ) 

-- ich vermute fast mal, dass sie mit Frauen dennoch NICHT zusammenkommen dürfen/sollen, da sie selbst ja eine "Versuchung" für die Frauen sein könnten, oder ?


Interessantes Thema jedenfalls...

Danke sehr für die Frage !!

Zwar ist Homosexualität in den Texten nicht wörtlich verboten (im Alten Testament ja auch nicht), es scheint aber der Konsens der sog. Gelehrten zu sein, daß Homosexualität auch ohne Verkehr eine schwere Sünde ist.

1

1. Ea gibt 26 islamische Länder
Jordanien ist wohl das homo freundlichste (legal,homo clubs...) und Saudi arabien ist das strengste (bis zu Todesstrafe).

In vielen arabischen Ländern ist homosexuallität noch verboten, es wird aber nichts darben gemacht.
Ich kann aus jordanien sagen:
Homosexuelle werden je nach dem akzeptiert: Hauptstadt kein Problem, keine Anfeindungen auch wenn man schwul aussieht (küssen sollte man trotzdem nicht!). In Dörfern: dort sind sie Menschen oft altmodisch und religiöser. In jordanien in der Hauptstadt hatte ich in einer mall ein offensichtlich schwul paar gesehen und keiner hat die angeguckt.
Dann kommt es noch auf die Familie an: entweder haben die kein Problem oder doch. Es gibt aber viele Schwule Cafés oder Bars in Jordaniens großen Städten. Man hat es nicht so gut wie in Deutschlands Städten aber auch besser als in bayrisch katholischen Dörfern

Du bist echt Bombe für das mit Bayern Ich feiere dich 😂👌

0

Dies ist eine klare "Unfrage", denn jede "stolze Muslima" als was sich unsere FS, ja selbst beschreibt, diese eigentlich gar nicht stellen müsste, wäre Sinn (der mit hoher Wahrscheinlichkeit vermutete Sinn) der Frage nicht der, islamkritische User letztlich beim Support als "islamfeindlich" zu melden, denn die Antwort sollte jedem Muslim/a ganz klar sein, es darüber überhaupt keine Fragen geben.

"Wie verhalten sich homosexuelle Männer im Islam"...willst Du das wirklich wissen??? Na dann lass mich kurz ausführen!!

Homosexuelle Männer "verhalten" sich im Islam gar nicht. Weil jeder so clever ist zu wissen, dass in dem Moment in dem er sich als homosexuell outet, nicht nur die Missachtung der islamischen Community, seiner Familie, Freunde, Bekannten auf ihm ruht, sondern dass er sich dann am Besten selbst das Leben nimmt, denn man wird ihm aus den eigenen Reihen nach dem Leben trachten, da der Islam "Homosexualität" in jedweder Form straft, verachtet! Die Strafe dafür ist der Tod!

Eigentlich müsstest Du das wissen. Deswegen sollte jeder der auf diese Frage antwortet, mal abwarten, wie schnell er plötzlich, durch seine/ihre ehrliche "Ausführung" beim Support als "islamfeindlich" gemeldet werden wird!

An alle Homosexuellen, Transexuellen & Bisexuellen: Eure Eltern / Würdet ihr gehen oder soll ich bleiben?

Mich würde mal interessieren wie der Umgang zu euern Eltern ist seitdem sie wissen das ihr homosexuell-bisexuell-transexuell seid! Habt ihr euch abgewendet, habt ihr nur wenig Kontakt, lebt ihr wie bisher oder versteht ihr euch sogar besser als vorher?

Wenn ihr euch nicht abgewendet habt: Warum ist euer Verhältnis weiterhin gut? Wie homo-bi-transphob müssten eure Eltern drauf sein, dass ihr euch von ihnen abwenden würdet?

Wenn ihr euch abgewendet habt: Wie weit sind eure Eltern gegangen, was haben sie gemacht und was war der Auslöser zu gehen?

Mein Vater ist kras* homophob (ich bin schwul) und ich steh jetzt zwischen dem Stuhl Bleiben und dem Stuhl Gehen...

Punkte fürs bleiben: Er ist mein Vater - Er wurde so erzogen - Er braucht mich, damit ich ihm bei seiner Depression die ich bei ihm vermute weiter helfen kann (macht näml. keiner) - Er hat viele Macken, aber er kann ein lieber Mensch sein

Punkte fürs Gehen: Er ist nicht nur homophob sondern hat eine negative Meinung von mir, weil er mir nichts zutraut, ich ja nur auf der Hauptschule war, ich ne Matheschwäche habe, meine Wahrnehmungsstörung die mich als Kind begleitete wäre ja der größte Sch... wäre etc. - Er behandelt mich wie ein Kleinkind, weil er sich dann jünger fühlt - Er macht mir Vorfürfe dafür, dass ich mit meiner Mutter und meiner Sis zu ihrem Freund gezogen bin - Er toleriert mein schwul sein nicht mal und befiehlt mir enthaltsam zu leben - Er lässt meine liberalen Meinungen oft nicht zu - Er läuft komplett am Leben vorbei (er ist leider nicht fürs alleine leben Haushalt und so geschaffen, es ist schon fast peinlich wie er lebt) und macht mich dafür verantwortlich - Er hat meine Schwestern so in der Hand, dass die gar nicht merken wie er ist - Er kontrolliert mich ständig, ich bin froh das ich nicht bei ihm wohne etc. etc.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.... Ich könnte heulen....

Danke & Gruß :D

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Gucken homosexuelle Männer auf den Busen einer Frau?

Hallo Leute vielleicht auch homosexuelle Männer unter euch: guckt ein Schwuler einer Frau (öfters) in den Ausschnitt? Es geht um einen Mann auf den ich stehe ich mir jedoch nicht sicher bin ob er hetero ist oder nicht.

...zur Frage

Welche Art von Sex mögt ihr als homosexuelle Männer und Jungen am liebsten und warum?

Welche Art von Sex mögt ihr als homosexuelle Männer und Jungen am liebsten und warum bzw. was gefällt euch daran besonders?

Frage aus eigenem Interesse. Bitte ehrliche Antworten, keine blöden Kommentare oder Sparwitze!

...zur Frage

Warum benehmen sich Homosexuelle anders?

Hallihallo!

Vorab, ich habe nichts gegen irgend eine Gruppe von Menschen.

Homosexuelle Männer stehen ja auf das gleiche Geschlecht. Also sollten sie doch auf maskuline Männer stehen. Warum verhalten sich dann so viele homosexuelle Männer feminin? Wenn die auf ,,Maskulinität‘‘ stehen, warum verhalten sie sich dann feminin?

Danke für alle Antworten

LG

...zur Frage

Wie nennt man feminine homosexuelle Männer/Jungs?

Feminine heterosexuelle Männer nennt man ja meterosexuell und androgynie bedeutet ja geschlechtslos. Also?

Danke :)

Mit freundlichen Grüßen Fragant1995

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?