Wie Verhalten nach Trennungswunsch des Mannes und plötzlicher Einsicht von ihm nach "Seitensprung"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Daraufhin meinte ich nur kurz und knapp ich hätte damit kein Problem. Er wurde von Tag zu Tag netter machte mir Komplimente und meinte ich sei eine wunderhübsche und tolle Frau. Und immer wieder aussagen wie 15 Jahre etc. Dann eines Abends sagte er mir er möchte mich in den Arm nehmen weil er das Bedürfnis hat. Ich habe freundlich abgelehnt und meinte ich verstehe nicht warum er das tun möchte. Er meinte ich sei ihm wichtig und ob ICH den schon mit unserer Ehe abgeschlossen habe. Ich sagte ihm nur dass es doch sein Wunsch gewesen ist und ich nun natürlich an mich und die Kinder denken muss da es mich die vergangenen Monate sehr runter gezogen hat. Wir sind dann am Geburtstag einer unserer Kinder gemeinsam zu einer Show wo, wie es der Zufall will eine sehr emotionale Szene über die Ehe und liebe dargestellt wurde und das man immer an der liebe arbeiten muss. Abends zuhause dann meinte er die Show war super und hat soviel Wahrheit in sich. Wir haben lange und viel geredet und schließlich miteinander geschlafen es war sinnlicher als je zuvor. So ging es einige Tage auch mit sex. Dann meinte er eines Abends er müsse mit mir reden und mir etwas sagen weil es ihn belastet und er es von der Seele haben muss. Ich ahnte schon was kommt (sechster Sinn ???). Er gestand dass er mit dieser Frau geschlafen hat er aber nachdem er in ihr war sofort gemerkt hat dass er das nicht kann und es ihm eklig war und sofort abgebrochen hat und gegangen ist. Er meinte es sei ein Schock Erlebnis gewesen und es ist ihm wie Schuppen von den Augen gefallen dass er nur mich will, nur mit mir intim werden kann und was ich ihm als Frau und Mensch bedeute. Ich ahnte schon dass seine plötzliche Zuneigung einen Grund haben muss. Und erstaunlicherweise hat mich sein Geständnis nicht umgehauen da ich es ahnte und schon innerlich verarbeitet hatte. Er meinte lass es uns wenn du es kannst bitte versuchen und langsam angehen und schauen was passiert. Er merkt dass die Gefühle wieder langsam kommen . Den Kontakt Zufuhr habe er abgebrochen und hat mir das Versprechen gegeben nichts mehr mit Ohrclip tun zu haben. Als er es erzählte hat es ihn richtig geschüttelt vor Ekel und ich dachte nur das geschieht dir recht. Ich kann damit komischerweise sehr gut umgehen m. Vielleicht hätte "die nackte wahrheit" eine heilende Wirkung 😂. Wir sind zusammen am Wochenende ausgegangen erst in eine Bar Cocktails trinken dann ins Kino wo er mich verliebt angesehen hat und mehrfach zärtlich küsste. Nachdem Kino sind wir in eine weitere Bar könnten toll reden und er meinte er fühle sich wie beim ersten Date und das müssen wir viel öfter machen. Er sagte mir nochmal dass es ihm leid tut dass er soviel von mir abverlangt hat und mich so verletzt und Kummer bereitet hat. Das ganze mit "ihr" hat mir nicht so sehr zusetzt sondern die Tatsache das bei ihm die Liebe weg war. Nun aber keine eigentliche Frage  : was ist das richtige Maß an Zuneigung und wie kann ich das Vertrauen wieder aufbauen? Ich habe ihm klipp und klar gesagt das es die letzte Chance ist. Ich aber über die Sache nicht mehr reden werde und er einen vertrauensbonus bekommt er diesen aber nicht missbrauchen darf. Er meinte er weiß das es nicht selbstverständlich ist dass ich ihm noch eine Chance gebe aber auch er müsse es verarbeiten und er mir nicht versprechen kann dass es wieder wird er will es versuchen aber er weiß nicht was die Zukunft bringt. Wie sollen wir uns verhalten ? Diese Woche wollen wir wieder ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht untypisch....er merkt nun das du auch ohne ihn zurecht kommst, du veränderst dich, machst was aus dir und wirkst auf ihn wieder attraktiv und interessant. Das prickeln hält meistens nur nicht lang.....denn auch daran gewöhnt er sich schnell.

ich würde dir raten genau so weiter zu machen, konzentriere dich voll auf dich und unternehme viel. Er wird, wenn er die Ehe retten will auch etwas ändern.....und wenn nicht dann macht es eh keinen Sinn

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Titanic15
07.02.2017, 14:34

Ja das mache ich auf jeden Fall. Habe ihm auch gesagt dass ich mir weiterhin Auszeiten mit Freundinnen gönnen werde und ich mich nicht darauf versteife dass es wieder wird, sondern glücklich wäre wenn es wieder klappt aber ich trotzdem auf mich schauen muss.

0

und was willst du jetzt wissen?

 

Was, Wieso und Warum ein Mensch etwas macht, kann immer nur dieser eine Mensch sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Titanic15
07.02.2017, 14:36

Die Gründe kennen wir beide. Wissen auch wie und was wir ändern möchten. Im Leben läuft leider nicht immer alles wie man es sich erhofft. Hätte selbst nie damit gerechnet. Nur hat vielleicht jemand einen Tipp der in einer ähnlichen Situation war 

0

Was möchtest Du wissen?