Wie verhalten nach dieser Aktion?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was du tun solltest ist, dringend zu einer Frauenberatungsstelle zu gehen und dich dort über häusliche Gewalt zu unterhalten. Wer einmal schlägt, wird wieder gewalttätig werden, wenn er keine Therapie oder Vergleichbares macht. Es gibt keine Entschuldigung und keine Wiedergutmachung für Gewalt und sein halbherziger Versuch einer Ausrede sollte dir deutlich zeigen, dass da keine Besserung eintritt. 

Du liebst ihn nicht, sondern du hast einfach deine Selbstachtung verloren. Bitte mach ein solches Beratungsgespräch, das ist anonym und kostenlos. Du brauchst keinen Freund, der dich verachtet.

Dein Freund wurde handgreiflich, ist ganz offensichtlich extrem eifersüchtig, stellt Bilder von anderen Frauen ins Netz mit der Frage "Wo bist Du" und da fragst ernsthaft, wie Du verhalten sollst? Schieß ihn ab (damit meine ich natürlich nicht, dass Du ihn erschießen sollst, sondern Dich von ihm endgültig trennen solltest). lg lilo


Janiela 12.12.2015, 09:16

...wobei man selbst einem friedlichen Menschen wie dir mit Verständnis begegnen könnte, wenn du gemeint hättest, dass sie ihn erschießen soll. ;-) Z

0

Wenn du auf Handgreiflichkeiten abfährst, dann krieche ihm hinterher. Ich hätte ihm eine Anzeige zugestellt und dann hätte er mich am Arzsch lecken können.

Und meinen Eltern würde ich verbieten, ihm Auskünfte zu erteilen.

Bitte meine Liebe, werd nicht schwach! Handgreiflichkeit ist seit Jahren per Gesetz verboten und wird nicht selten mit jahrelanger Gefängnisstrafe quittiert, wenn es davon Spuren gibt. Kriech ihm nicht hinterher, Du bist so viel mehr wert! Egal was er sagt, bitte fang nichts mehr mit ihm an, er ist brutal und unzurechnungsfähig!!! Schütz dich selbst!
Liebe Grüße, Gerti

Weg mit ihm. Du bist für ihn nur eine, über die er mal drüber rutschen kann, wenn er Bock hat. Lieben tut er dich nicht, egal, was er sagt.

"Ich wollte nicht das irgendein anderer Ba$t*rd dich anfässt"- sagte er und wurde selber einer !?

Wenn ich dir ein einen guten väterlichen Rat geben darf: Keinen Mann, der handgreiflich wird. Wirklich nicht. Du verdienst was Besseres. 

Wenn du ihn noch "liebst" - geh zurück und hoffe, dass du aufwachst, BEVOR du ernsthaft verletzt wirst.

Du hast offenbar entschieden, dein Hirn auszuschalten, also tu, was du glaubst, tun zu müssen. Und lebe mit den Konsequenzen!

Was möchtest Du wissen?