Wie verhalten nach Bewerbungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ruf doch einfach an und sag, dass du es in deiner Aufregung versäumt hast zu fragen bzw. dass dir nichts gesagt, wurde wann und ob du Antwort bekommen wirst. Auf mich würde das sympathisch wirken und damit bekundest du nochmals Interesse am Job ;) Ich wünsche dir viel Erfolg! Hoffentlich klappt's!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein relativ "normaler" Weg. Zuerst erfolgt eine "Vorsortierung" durch die Personalabteilung und die setzt sich dann mit dem Verantwotlichen des Arbeitsbereichs zusammen und dann wird nochmal "sortiert". Es gibt dafür keinerlei "Normen", wie und wann das alles stattfinden wird. Nochmal nachfragen... Ich würde es nicht tun. Der eine könnte es so deuten, dass du wirklich grosses Interesse an dem Arbeitsplatz hast.. Dem anderen könntest du mit so einer Frage einfach nur lästig sein. Abwarten was nun passiert. Weiterbewerben und WENN du eine alternative Stelle hast, dann kannst du dort beruhigt anrufen und denen eben sagen: "Ich bräuchte da einen Bescheid, weil ich sonst wo anders anfangen werde."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ich würde erstmal abwarten. Wenn du das Gefühl hast, dass es gut gelaufen ist werden sie sich schon melden und wenn etwas Zeit vergangen ist, einfach noch mal anrufen und sagen: 'ich wollte mich nur noch mal nach dem Bewerbungsgespräch vom ... erkundigen'. Da kannst du bestimmt anrufen, viel Glück noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch erstmal abwarten und wenn dann gar nichts kommt, auf jeden fall nachfragen!! Aber warte ruhig erstmal ab, so ein bewerbungsprozess kann manchmal länger dauern, aber nach ein bis zwei wochen kannst du dich ruhig schon mal melden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?