Wie verhalte ich mich zu einer Wildkatze, die gefüttert wird und ins Haus will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du solltet auf jeden Fall einmal in einem Tierheim fragen. Das sie so "aggressiv" ist bringt zum Überlegen. Wildkatze wird es nicht sein, da eine Wildkatze im Grunde nach dem Motto lebt

" lieber frei und Hungrig , als gefangen und satt."

vermutlich ist das richtig...werde die katze vesuchen zu ignorieren und wenn sie aufdringlich wird, davonjagen. Sie kommt nachwievor wieder. das tierheim wußte auch einen rat..Eine kollegin hat das gleiche problem mit solch einer katze und es ist definitiv eine wildkatze..wasserspritzer hätten was genützt..werde mir einen eimer zurechtstellen...mach ich ungern aber anders weiß ich grad nicht weiter

0

Es ist sicher keine Wildkatze, sondern eine verwilderte Hauskatze.

Wenn sie sich nicht benehmen kann, dann lass sie nicht ins Haus und füttere sich auch nicht. Wir hatten auch mal "so" einen Kater. Der war zwar nicht verschmußt, aber hat auch nicht gebissen oder gekratzt.

Wildkatze ? oder freilaufende Hauskatze ? großer Unterschied

Vom Aussehen/Beschreibung her eine Wildkatze, wo sie herkommt weiß ich nicht..

0
@Waldheim

wir wohnen direkt am Wald und sie sieht wie eine Wildkatze aus.

0

Was möchtest Du wissen?