Wie verhalte ich mich richtig bei älteren Frauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz normal, mach dir nicht in die Hose und Quatsch einfach mit Ihnen. Frauen finden es klasse, wenn Männer eben mal nicht diese über coole laber Tour draufhaben. Sondern ganz einfach ganz normal reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann als junge Dame nur sagen, sei bitte beim erstmal nicht frech!

Sei bitte respektvoll und höflich, begrüße einen aus Höflichkeit und sei offen für eine Konversation, falls das ok für beide ist. Erst dann, wenn ihr euch beide versteht, könnt ihr euch necken beim plaudern um das "negative ernst-sein" fallen zu lassen solange man es nicht übertreibt. Das wirkt humorvoll und alles. Aber zeig dennoch reife und bitte, bitte.. Sei nicht frech, haha. Die Kollegen meines Freundes haben mich bei der ersten Begegnung total frech angemacht und ehrlich gesagt habe ich seit dem kein gutes Bild von denen. Achja, der wichtigste punkt: sei du selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhalt dich so, wie man sich generell Frauen gegenüber verhält.
Sei höflich und respektvol. Achte auf deine Wortwahl - die Damen z.b. nicht als Weiber bezeichnen.
Halt den Damen beim Betreten/verlassen der Bar die Tür auf...etc..
Und am wichtigsten, sei du selbst. Nicht übertreiben, nicht angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten natürlich (Abgesehn davon, du bezeichnest 20 Jährige als ältere Frauen?^^)

Ich würde dir, auch wenn dir der Altersunterschied gigantisch vorkommen muss, empfehlen nicht über den Krieg zu reden, da haben die vlt. noch traumatische Erinnerungendran. War echt ne harte Zeit 96...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?