Wie verhalte ich mich meinem richtigen Vater gegenüber obwohl er mich angelogen hat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das klingt so, als dass es dich sehr stark berührt. Aber was? Du vermischst zwei Dinge: Unterhalt und... Liebe/Zuwendung. Beides können Wunden sein, die sich vorerst nicht schließen.

Aber: Du brauchst niemandem hinterher zu rennen, um dich selber zu finden. Was ist denn mit dir? Hast du ein Leben? Hast du einen Traum? Verfolgst du ihn?

Und weiter: Wird dich jemand dort finden, wo du sein möchtest?

In allem Respekt deiner Äußerungen, aber du fehlst mir.

Wie meinst du das ??

0
@ghjjhg

Lass deinen Paps verdammt nochmal los ;-) Er ist nicht du. Du bist noch nicht einmal abhängig von ihm. Das wäre mal gewesen. Es ist eine Illusion, der du dich beugst. Tatsache ist aber das, was du bist.

0
@TrueColorGb

Ich weiß das ich eigentlich los lassen muss aber ich kann es irgendwie nicht. Ich weiß selber nicht was in mir vorgeht

0
@ghjjhg

Finds raus........... (schwelgend auch in meiner Vergangenheit -- ich wäre froh, wenn es mir damals jemand so gesagt hätte....) .....der Weg ist weit, aber nur DU (!) bist dein Leben. Von den Leben Anderer ganz zu schweigen. Schüttel alles ab, was dir in deinem Weg steht.

0

Was möchtest Du wissen?