Wie verhalte ich mich in einer mündlichen Chemieprüfung positiv?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nummer 1:Lernen. Gute Vorbereitung ist das a und o.

Nummer 2:Entspannt sein. Wer entspannt ist kann schnell mehr Stoff aufnehmen. Also nicht aufregen

Nummer 3:Schlaf. Am Abend nicht mehr viel lernen und ins Bett gehen, denn wer ausgeschlafen ist, kann sich besser konzentrieren.

Nummer 4:Früher aufstehen+gutes Frühstück. Wer am morgen nochmal wiederholt und ein gutes Frühstück ist, bekommt noch mal ein boost von Energie und Konzentration.

Nummer 5:Nicht den Kopf darüber zerbrechen. Man sollte nicht denken dass davon die Welt abhängt, aber nicht übertreiben ;).

Nummer 6: Durchziehen und nicht ablenken lassen.

Kurzer Crash Kurs wie ich es mache ;) Hoffe ich konnte helfen

Mach dich nicht verrückt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von studys98
06.06.2016, 19:57

oki danke das hat mir sehr weitergeholfen:)

0
Kommentar von JackIsBack
06.06.2016, 19:58

Dann bin ich ja froh ^^

0

ich bin bei einer mündlichen Chemie prüfung mal durchgefallen weil zwar alles richtig war, aber sie meinte es wäre zu ,,auswendig gelernt" ;) sie ist auch eine böse Lehrerin, aber das ist anscheinend wichtig, die mögen es sehr wenn es so wirkt, als würdest du dich perfekt auskennen und nicht nur irgendwas runterrattern:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Prüfern in die Augen schauen (aber nicht starren), so ruhig wie möglich atmen, aufrecht sitzen oder stehen, nicht zu viel rumhampeln, erst überlegen, dann antworten (und möglichst in zusammenhängenden Sätzen), "beiläufig" Kausalzusammenhänge erklären (warum verläuft die Rkt in die eine Richtung und nicht in die andere, warum greift das Nucleophil hier und nicht dort an usw.) - und natürlich möglichst sicher und kompetent wirken, falls mal etwas falsch ist oder der Prüfer an irgendetwas zweifelt, nicht komplett die Fassung verlieren.

Leichter gesagt als getan, ich weiß - ich denke da nur an mein mündliches Abi in Chemie.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gelassenheit und Selbstsicherheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von studys98
06.06.2016, 19:53

wie kann ich das am besten ausdrücken da ich schon sehr nervös bei sowas immer bin ?

0
Kommentar von TheChaosjoker
06.06.2016, 19:57

Nicht steif dastehen oder in "unnatürlicher" Sprache sprechen. Es soll nicht wie auswendig gelernt wirken, sondern wie als wenn du es einem Kumpel erklärst. Natürliche (aber fachlich korrekte) Sprache.

0
Kommentar von studys98
06.06.2016, 20:00

oki danke :)

0

Beim Vortrag?

Laut sprechen in denn Augen gucken und deutlich sprechen und evt Handbewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?