Wie verhalte ich mich ein wenig Badboy mäßig?

1 Antwort

Sei doch einfach du selbst! Es bringt nichts wenn du dich verstellst! Hast du denn das Gefühl, dass sie dich ignoriert wenn du ihr Aufmerksamkeit schenkst? Bei mir war es mal genauso, bis ich es ihm dann gestand, weil ich es nicht merh aushalten konnte und er mir eine Abfuhr erteilte. Wir sind immernoch gute Freunde aber seit dem "lauf" ich ihm nicht mehr so Hinterher... Verstehst du was ich meine? Ich hab auch kein Interesse mehr an ihm. Also was ich damit sagen will: Wenn du meinst du wilst es ihr noch nicht sagen dann halt dich mit deinem Badboy-Gehabe lieber zurück und schenk ihr lieber mehr aufmerksamkeit, triff dich öfter mit ihr und so weiter also sei ihr ein bester freund und dann kannst du damit überprüfen ob du sie "an der Angel hast". ;) Viel Glück

Sucht nach Aufmerksamkeit. Kennt ihr das?

Ich habe nach meinem Problem gegoogelt und habe das hier gefunden. Das trifft zu 100% auf mich zu. Ich brauche eure Meinung und wollte fragen ob jemand das selbe Problem hat. Bitte keine "sich dir ein Therapeuten" Spruch. Bin schon dabei nen Therapeuten zu finden.

"Also es ist so, dass ich in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit brauche. Dabei ist mir eigentlich egal, ob positive oder negative. Und in letzter Zeit bemerke ich das irgendwie besonders stark. Ich bemerke da ständig diesen Zwang Aufmerksamkeit bekommen zu wollen. Klar, jeder freut sich wahrscheinlich über Aufmerksamkeit. Bei mir ist es so, dass wenn ich mal keine Aufmerksamkeit bekomme, die dann unbedingt irgendwie bekommen muss und dann auch einige dafür tue. Lügen, sich in den Mittelpunkt spielen, so tun als ob es mir schlecht geht usw. Und irgendwie nimmt das gerade ziemlich krasse Ausmaße an. Im Nachhinein bereue ich dann mein Verhalten wirklich manchmal total. Aber in dem Moment muss ich unbedingt diese Art von Aufmerksamkeit bekommen. Wenn diese Aufmerksamkeit nicht bekommen, fühle ich mich irgendwie traurig und innerlich leer. Also eigentlich mache ich es damit es mir besser geht. Aber ich bekomme ja nicht immer diese Aufmerksamkeit die ich will. Und das führt dann dazu, dass ich manchmal Dinge mache, die später wirklich bereue. Und ich habe auch schon Freunde dadurch verloren.
Ist das "normal", dass man so beachtet werden will? Wie kriege ich dieses innere Gefühl weg, dass ich unbedingt Aufmerksamkeit brauche?"

...zur Frage

Positiv auffallen?

Hi! Ich habe kein Aufmerksamkeitssyndrom oder so. Ich möchte meiner Lehrerin einfach nur positiv auffallen und ein wenig Aufmerksamkeit von ihr bekommen, weil ich das Gefühl habe das sie mich noch nie richtig bemerkt hat. Meine Frage: Wie kann ich ein bisschen Aufmerksamkeit von meiner Lehrerin bekommen? Bitte antwortet, wenn ihr die Antwort kennt und beleidigt bitte nicht! Danke KleinesMadchen3

...zur Frage

Warum möchte ein Mann unbedingt die Aufmerksamkeit einer Frau auf sich lenken die er mag?

Ein junger Mann den ich seit einer Weile kenne möchte unbedingt meine Aufmerksamkeit haben. Er sieht mich sehr oft und manchmal sogar sehr lange an, strahlt und lächelt sobald er mich nur sieht, wird manchmal etwas nervös und stammelt manchmal ein wenig rum wenn er mich anspricht. Außerdem schenkt er mir bei jeder kleinsten Sache die aus meinem Mund kommt volle Aufmerksamkeit. Er schaut mich dabei immer so an als würde das was ich sage was faszinierendes sein. Mir fällt aber am meisten auf das er oft versucht, vor allem wenn ich mit anderen rede und nicht merke das er auch im Raum ist, das er dann auf irgendeine Art meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte. Entweder er macht einen Witz und schaut dann immer mich an und grinst wenn ich darüber lache oder er versucht sich in das Gespräch von mir und den anderen Personen hineinzufügen. Warum möchte ein Mann unbedingt die Aufmerksamkeit einer Frau haben die er mag? Was will er dadurch bezwecken?

...zur Frage

Das Gefühl, nicht zu passen.

Hey, erstmal. :) Ich habe seit einer gewissen Zeit ein sehr merkwürdiges Gefühl. Ich kann oft in meinen Gedanken nicht akzeptieren, dass mein Leben und viele Menschen real sind. Mein Stimmung ist allgemein so gut wie immer unten, ich sehe nirgends mehr Motivation und ich fühle mich oft ausgeschlossen und nicht genügend beachtet. Wenn jemand zum Beispiel von einem Unfall erzählt, habe ich gleich das Gefühl, dass mir nie jemand die Aufmerksamkeit geben würde, die dem Erzähler in diesem Moment gegeben wird. Ich bin mit Nichts von mir zufrieden und 'hasse' mich für alles was ich sage. Meinen richtigen Charakter kann ich nirgends richtig zur Geltung bringen und ich sitze meistens schweigend neben den anderen. In meinen Gedanken habe ich das Gefühl, dass jede 2. Person arrogant ist und, dass ich nicht in diese Welt passen würde. (So komisch es auch klingt.) Ich schlafe recht wenig, dafür aber liebend gerne, weil ich dann für eine kurzen Moment von all diesen Gefühlen befreit bin, doch am nächsten Morgen geht dann schon wieder das selbe los. Wenn ich mal etwas mit anderen Leuten mache und wir zum Bespiel in ein Kleidungsgeschäft gehen, fühle ich mich zwischen all den anderen Mädchen hässlich. Morgens, wenn ich in den Spiegel gucke, schäme ich mich manchmal so aus dem Haus zu gehen.

Hat jemand eine Ahnung, wie diese Gefühl entsteht, was es verursacht und wie ich diese Gefühl/ diese Gefühle 'wegbekomme'?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?