Wie verhält sich Palmfett im Blut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Alle Fette werden, wie alle anderen Nahrungsmittel, im Magen-Darm-Trakt verdaut und aufgespalten. Viele Bestandteile müssen nochmal  aufbereitet werden,  durch Stoffe der Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse, können dann über die Darmwand aufgenommen werden und im Blutkreislauf zu den nächsten Bestimmungsorten transportiert werden.

Die Temperatur ausserhalb des Körpers spielt im Stoffwechsel keine Rolle.

Was am Palmöl sehr schlecht, krebserregend und besonders gefährlich für Kleinkinder ist, kannst du hier erfahren:

http://www.srf.ch/play/tv/kassensturz/video/schadstoffe-im-schoppen-wie-sicher-ist-babynahrung?id=6d2f8fc7-7bdb-4f68-90da-8a34461fd51c

Raffiniertes Palmöl ist gefährlich und gehört nicht in Lebensmittel.

Leider werden zur Zeit aus Geldgier immer mehr gute Öle und Fette durch Palmöl ersetzt. Bitte den obigen  Link weiter teilen, damit viele Kinder vor den Gefahren geschützt werden können.

mary  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett gelangt nur in Form einer Emulsion ins Blut, zudem ist die Bluttemperatur auch bei Minusgraden konstant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fest wird es nicht. nur schlecht wegen erhöhter cholesterinbildung (ldl)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qochata
14.10.2016, 21:57

ldl-cholesterin = schlechtes. hdl-cholesterin = gutes

0

Dein Blut ist auch warm wenn Du bei Minusgraden draussen bist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spritzt Du Dir das etwa? Palmöl landet nicht in der Blutbahn, allenfalls auf der Hüfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazycatwoman
14.10.2016, 22:18

😂😂😂😂

1

Was möchtest Du wissen?