Wie verhält sich die SF-K, wenn ein Elternteil in der 19 ist und das mitversicherte "Anfänger-Kind" einen Autoschaden verursacht?

8 Antworten

Hallo ballhund97,

dein/e Vati/Mutti ist Versicherungsnehmer der Kfz-Versicherung. Die SF-Klasse bezieht sich auf den Vertrag und gehört dem Versicherungsnehmer.

Du bist in dem Vertrag als Fahrer eingetragen und hast keine eigene SF-Klasse.

Wird mit dem versicherten Fahrzeug ein Schaden verursacht, erfolgt die Stufung der SF-Klasse (Haftpflicht- und/oder Vollkasko) aus dem Vertrag des Fahrzeugs. Die Stufung erfolgt immer zur Hauptfälligkeit nach dem Unfall.

Allerdings sollten deine Eltern sich an die Versicherung wenden und erfragen, ob es günstiger wäre, den Schaden selbst zu zahlen. Dies kann ganz einfach ohne viel Aufwand berechnet werden.

Alles Gute!

Schöne Grüße

Sandra vom Social Media-Team

Das Auto deiner Eltern wird ab Jan 2018 von SF19 in SF9 gestuft. Müßte auch in eurer Police so stehen.

Du fährst mit dem SFR deiner Eltern. Hat euch das keiner bei Antragstellung gesagt? Und wenn du Schäden baust, wird der VN hochgestuft.

Auch wenn du mit dem Auto eines Freundes fährst, riskiert dieser seinen SFR.

Wenn du selbst mal ein Auto versicherst und deine Eltern mit deinem Fahrzeug einen Unfall verursachen, dann ist es genau so. Dann wirst du hoch gestuft, weil du der VN bist.

...aber da es hier um eine Mitversicherung beim gleichen Auto handelt, weiß ich nicht so Bescheid.

Lieber ballhund97,

eine "Mitversicherung" gibt es z.B. bei einer Unfallversicherung, jedoch niemals bei einer Autoversicherung! Nur der Versich.nehmer hat Anspruch auf die schadenfreien Jahre und wird demzufolge auch am nächsten 1.1. schlechtergestuft, falls ein Schadengemeldet wurde!

Durch das "Anfänger-Kind" mußtet ihr evtl. mehr an Versich.prämie bezahlen, jedoch hat dieser Fahranfänger keinen Anspruch auf schadenfreie Jahre!
Der Fahranfänger wird nur in den Fahrerkreis mit aufgenommen und danach richtet sich die Kfz-Versich.prämie ;-)

Gruß siola55

Der Versicherer rechnet euch gerne aus, bis zu welcher Schadenhöhe sich ein Schadenrückkauf bzw. die Schadenregulierung selbst rechnet, um nicht schlechtergestuft zu werden.

Andernfalls erfolgt die Rückstufung zum 1.1.2018 von SF 19 in die SF 9, beim "billigen" Basis-Tarif sogar auf SF 7 :-((

0

HUK24 FRAGE ZUR ONLINE KFZ VERSICHERUNG?

Guten Abend, Ich bin fahranfänger und habe nun mein erstes Auto. Ich habe mich für die huk 24 entschieden und habe nun eine frage zu den einzelnen Punkten. Undzwar kommt am ende das: Es besteht ein Vertrag für Ihren Ehe-/Lebenspartner (im gemeinsamen Haushalt): - für einen Pkw und - Einstufung in SF-Klasse 1/2 oder besser ja, bei der HUK24 , HUK-COBURG oder HUK-COBURG-Allgemeine ja, bei einem anderen Versicherungsunternehmen nein

Mein Vater hat einen Firmenwagen und es ist sonst kein Wagen angemeldet. Kann ich denn " Ja bei einem anderen (..) " ankreuzen ? denn er ist ja versichert und es besteht irgendwo ein vertrag.... oder ? freue mich über antworten:)

...zur Frage

KFZ Versicherung: Wie Schadenfreiheitsklasse herausfinden?

Ich möchte mir erstmalig ein Auto kaufen und dieses versichern, dafür muss ich jedoch eine SF Klasse angeben. Nur wie finde ich die heraus? Es geht um die Jahre, die Ich schadenfrei gefahren bin, das ist schon klar.

Ich bin 19, habe den Führerschein seit 2/1/2 Jahren (Führerschein mit 17, begleitetes fahren). Seit eben dieser Zeit (März 2009) fahre ich unfallfrei mit dem Familienwagen (versichert über meine Eltern, die fahren unfallfrei seit über 20 Jahren, bin mitversichert).

Was genau ist jetzt meine SF Klasse? Fahranfänger, also 0? Oder 1 Jahr für den Führerschein? Oder 2 Jahre inklusive dem begleiteten Fahren? Mittlerweile gibt es ja auch die klasse 1/2...

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?