wie verhält sich das Internet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kabel ist dem WLAN immer vorzuziehen, damit hast du immer eine gleichmäßig stabile und schnelle Verbindung zwischen Router und den Rechnern, brauchst nur anstecken, standardmäßig sollten die Netzwerkadapter bei den Rechnern ja auf automatischen IP-Bezug eingestellt sein, also keine weitere Konfiguration nötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf alle Fälle sinnvoll. Vorteil des W-LAM ist, dass kein Kabel benötigt wird. Nachteil unter anderem Probleme mit dem Empfang. Nun gibt es die Möglichkeit, auch ohne den Kabel-Salat Internet im ganzen Haus ohne Einschränkung zu erhalten. Das Ganze nennt sich Powerlan. Hier wird das Haus-Stromnetz zusätzlich als Datenkabel benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wibicho 02.07.2014, 22:18

Na toll, PowerLan und alle Funker rufen aus. Auf gewisse Geräte erzeugt das Teil viel Störungen. (was man als normalen User wenig bemerkt, da man mit dem nichts zu tun hat)

0

Ja, das ist sinnvoll. So hat dein Sohn auf jeden Fall eine bessere und konstantere Internetverbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch ein Lan-Kabel hast du einen deutlich niedrigeren Paket verlust, somit eine konstantere Verbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?