Wie verhält man sich während affäre?

8 Antworten

Hm also ich würde sagen, da du ihm nicht mehr vertrauen kannst, solltest du vielleicht Schluss machen. Was hat denn eine Beziehung ohne Vertrauen für einen Sinn? Ob er dich jetzt wirklich betrügt oder nicht ist doch im Grunde egal, du wirst es wahrscheinlich sowieso nicht herausfinden, ohne ihm hinterherzustalken oder so. Meiner Meinung nach hat eine Beziehung schon ab dem Punkt, wo diese Frage überhaupt aufkommt und einen belastet, keinen Sinn mehr, denn ab da ist das Vertrauen weg.

Ehrlichkeit und Vertrauen sind meiner Meinung nach die Basis einer Beziehung. Auch wenn mein Freund anfangen würde, zu flunkern und mich damit zu verletzen, würde ich mir überlegen, die Beziehung zu beenden, denn auch Lügen ist ja schon ein Vertrauensbruch, bzw. ein Betrug!

Ehrlich warum willst du es wissen wie es scheint die Beziehung eh nicht mehr zu existieren , Vertrauen ist wichtig aber das scheint es durch sein Zutun nicht mehr vorhanden zu sein.

Sei dir zu schade verarscht zu werden , denk an deine Bedürfnisse und das es dir gut gehen soll.

Das einzigste was wirklich ein anzeichen ist das er dich betrügt sind die anmeldungen auf der Sexkontakt Seite.

Und egal wie dumm die ausreden klingen bei der ersten also das er dachte das man sich da anmelden muss um weiter zukommen da kenn ich sogar 2 Personen die es zu 100% dachten das wäre so. Frag ihn doch mal ob du sein Konto da ansehen kannst da kann man dann sehen ob er welche angeschrieben hat oder mit welchen schreibt.

Und bei der zweiten also das du ihn bedrohst damit das du ihn betrügst da hätte ich mich so als "Rache" auch auf so einer Seite angemeldet und etwas gechattet mit den Frauen.

Bei den verschwinden kann es sein das er ein Freund getroffen hat und mit ihm spricht oder er kifft und möchte nicht das du weißt das er soviel kifft. Und er geht nicht ans Handy weil er Angst hat das ihm keine Ausrede einfällt was er sagt anstatt das er kifft.

Ich flunker auch viel trotzdem betrüg ich meine Freundin nicht.

Der Streit kommt doch von dir was kann der dann dafür?

Nicht jeder möchte so oft Sex haben also lass ihn doch wenn er nicht möchte.

Ich durfte beide Accounts sehen...Beide waren für Männer kostenpflichtig und in beiden wurde nicht getextet...bzw er wurde angeschrieben aber geantwortet hat er nicht. Viele danke für deine Antwort. ..!:-)

0

Ibuprofen - wieviel pro Monat ist verträglich?

Hallo, ich habe seit meinem 16. Lebensjahr (jetzt bin ich 24) Probleme mit den Bandscheiben. Die äußern sich durch Rückenschmerzen und Verspannungskopfschmerz. Sport hilft für gewöhnlich dagegen. Streß macht es schlimmer. Dieses Jahr hatte ich wenig Zeit für Sport und viel Streß, weshalb es schlimmer ist als sonst. Ich muss zur Zeit etwa 2x die Woche zu Ibuprofen greifen. Oft versuche ich es erstmal mit einer halben, also 200mg, aber wenn der Kopfschmerz kommt dann tuen es eigentlich nur 400mg. Ich nehme zur Zeit denke ich etwa 10 Tabletten a 400mg pro Monat.

Mache mir aber echt ein bisschen Sorgen, dass das für Leber und Niere nicht so gut ist. Vom Magen her vertrage ich es relativ gut, ab und an habe ich von einer Tablette leichtes Sodbrennen, das aber recht schnell wieder verschwindet. Ich habe sonst keine Erkrankungen und nehme auch keine weiteren Medikamente, außer der Pille. Weiß jemand, wie schädlich das für Leber und Nieren o.ä. ist?

Danke!

...zur Frage

Matratze bewegt sich nachts?

Moin Leute, Seit ein paar Wochen vibriert mein Bett hin und wieder nachts, meist so mittig des Bettes. Meim Vater hat die selbe Matratze und meint, er kenne das auch und das es durch den Inhalt kommen könnte, dass sich dort irgendwelche Sachen verschieben und dann zurück in die Ursprungsform gehen und dadurch das Bett kurz vibriert. Damit hatte ich mich abgefunden bis heute Nacht, da hab ich das vibrieren ignoriert. Es hörte kurze Sekunden später auf und dann spürte ich sowas ähnliches wie einen Schlag gegen die Matratze. Als ob jemand von unten gegen geschlagen hätte. Haustiere wie Katzen o.ä haben wir nicht und dort ist auch kaum Platz unterm Bett. Langsam habe ich schon echt schiss zu schlafen, da ich mir einfach nicht erklären kann, woher die Bewegungen kommen.

...zur Frage

Geschirrspüler stinkt nach Regenwürmern/Speichel/o.ä.

Liebes Forum, unser Geschirrspüler stinkt, wobei ich den Geruch nicht so genau beschreiben kann. Am ehesten trifft es diesen Geruch nach (toten?) Regenwürmern (oder Schnecken?) draußen auf der Straße nach einem Regenschauer. Irgendwie erinnert es mich auch ein bissl nach Speichel...

Diesen Geruch gibt es manchmal auch am Geschirr in Restaurants.

Das Komische daran: - es tritt nur phasenweise auf - der Geruch ist hartnäckig: Wenn die Sachen erstmal stinken, hilft manchmal nur 2x in heißem Wasser mit Spülmittel einweichen lassen und normal waschen

Was wir schon alles probiert haben: - andere Marken von Spülmitteln, Salz, Klarspülern, auch Kombi-Tabs - Geschirrspüler-Reiniger - Geschirrspüler "Duft" (2-fach aktiv, Geruchskiller und Duft). Da sind wir kein Fan von, aber es ist das einzige was manchmal etwas Linderung bringt - Geschirrspüler mit stinkendemnochmal laufen lassen - Umgezogen (nicht deshalb :-) - Reinigen (Spülarme abgebaut und auf Dreck kontrolliert) - halbe Zitrone mit reingelegt - Natron mit reingeschüttet => hat alles nix geholfen

Es ist ein Bosch-Gerät. Die ersten Monate hatten wir das Problem nicht. Er läuft meist 1x pro Tag. Meist nutzen wir das 65° Programm

Kennt jemand das Problem und weiß Abhilfe?

vielen Dank & Herzliche Grüsse, Andre

...zur Frage

Welches Satzzeichen bei aufeinander folgender wörtlicher Rede?

Hallo! :)

Ich schreibe gerade ein Buch und habe da eine Frage bezüglich der Zeichensetzung bei der wörtlichen Rede. Ich kenne eigentlich alle Regeln diesbezüglich, nur bei einer Sache bin ich mir sehr unsicher. Dazu habe ich im online Duden auch leider nichts gefunden. Nämlich, wenn 2x (bzw. einfach mehrmals) wörtliche Rede aufeinander folgt. Bei einsilbligen Dialogen wird das ja meist mit Absatz geregelt: "Nein!" "Doch!" "Niemals." Aber wie ist das bei ganzen Sätzen? Um einfach mal ein Beispiel zu benutzen, bei dem ich gerade beim Schreiben gestockt bin:´"Es tut mir leid, dass ich dir solche Angst eingejagt habe." "Ja, und wie!" "Das wollte ich nicht" Manchmal ist es schöner, den Begleitsatz (, sagte er o.ä.) halt auch mal wegzulassen und Dialog schnell hin und her gehen zu lassen. Ich habe mal gelesen, dass man da einen Gedankenstrich benutzt. Also: "Es tut mir leid, dass ich dir solche Angst eingejabt habe." - "Ja, und wie!" - "Das wollte ich nicht", aber ich kann mich gerade nicht entsinnen, dass ich das in Büchern schonmal gesehen habe. Oder hab ich einfach nur nicht darauf geachtet?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Warum löscht mein Galaxy S7 automatisch Fotos?

Seit einiger Zeit werden von meinem S7 (Android 7.0) immer mal wieder willkürlich Fotos aus dem Kameraalbum gelöscht. Wenn ich sie mache, kann ich sie noch anschauen und abends oder ein paar Tage später sind sie meist auch noch da. Ein Teil davon verschwindet aber irgendwie, ohne dass ich sie lösche. Meistens alle Bilder von einem Tag, von manchem Tag bleiben die Bilder aber ganz normal da. Speicherort des Albums "Kamera" ist die Speicherkarte, aus anderen Alben (z.B. Whatsapp Images) wird nichts gelöscht. Meine Speicherkarte ist bei weitem nicht voll (1 von 14 verfügbaren GB belegt), auch der Gerätespeicher hätte noch Kapazitäten. Ich habe Galerie- und Kameraaeinstellungen mit einer Freundin verglichen, die dasselbe Handy hat, und bei ihr passiert das trotz gleicher Einstellungen nie. Kann mir jemand sagen, woran es liegen kann? Hab ich ein Montagsmodell erwischt oder liegt es an der Speicherkarte? Danke schonmal für eure Tipps :)

...zur Frage

Ich hatte ziemlich viele Affären und meine neue Freundin weiß nicht damit umzugehen!

Hallo Leute,

ich weiß das meine Frage eigentlich ziemlich bescheuert ist aber langsam habe ich das Gefühl das ich verzweifle.

Seit 3 Monaten habe ich eine neue Freundin. Und bin wirklich nach sehr langer Zeit ernsthaft verliebt in Sie. Ich bin 29 und hatte bisher eine Beziehung,die 7 Jahre gedauert hatte. Durch einen Autounfall starb meine damalige Freundin. Das war letztes Jahr im Oktober. Seit Anfang diesen Jahres bis Anfang Mai hatte ich zahlreiche Affären/Romanzen/One Night Stands. Um genauer zu sein habe ich in 5 Monaten mit knapp 160 Frauen geschlafen. Naja dann habe ich meine heutige Freundin kennengelernt und habe mich in Sie verliebt. Da ich aber diese ganzen Frauen noch kannte und diese Frauen sich Tagtäglich melden,war ich ziemlich am Anfang dieser frischen Beziehung ehrlich zu meiner Freundin und habe Ihr das quasi "gebeichtet". Naja,es ist mittlerweile sogar so dass ich mich als Sex-Süchtig sehe. Ich hatte mein Leben lang ein sehr erfülltes Sex-Leben. Naja meine Freundin hat mit meiner Vergangenheit ein kleines Problem. Ich kann es auch irgendwo verstehen. Wäre wahrscheinlich genauso wie Sie. Sie liebt mich abgöttisch. Und wir verstehen uns echt blendend bisher. Alles passt bisher. Aber die Anzahl meiner Ex-Geliebten stört Sie. Wenn ich mal Abends,ungefähr um diese Uhrzeit nicht ans Telefon gehe oder eine SMS erst 10-20 Minuten später beantworte,ist Sie schon misstrauisch. Nicht so heftig aber dennoch. Und das geht jetzt echt lange. Ich kann Ihr nicht helfen. Ich kann nur sagen,dass das alles vor Ihr war und das ich nie Fremdgehen würde und es auch nie getan habe. Ich liebe Sex einfach und habe es als Single einfach sehr genossen. Sie weiß auch das ich nie ein A....loch war zu den Frauen. Sondern immer korrekt und ehrlich. Aber dennoch stört Sie das! Wenn wir miteinander schlafen habe ich das Gefühl das Sie denkt,ich denke vielleicht an die Ex-Geliebten. Viele von denen hat Sie auch schon gesehen,zufällig. Sie ist eine bildhübsche Frau aber die anderen Frauen waren es auch. Deshalb weiß ich nicht wie ich ab jetzt reagieren soll oder wie ich Ihr helfen kann?!?! Ich lebe jetzt seit 2 Wochen in Köln und da ist,glaube ich,Ihr Misstrauen gewachsen. Ich kenne halt sehr viele Frauen aber ich habe Ihr gesagt,dass ich meine Festnetz und Handynummer wechseln werde/will weil ich auch meine Ruhe haben will vor ständigen Anrufen und SMS. Ich meine,ehrlich gesagt fängt es schon anzunerven. Einige sind verliebt und versuchen mich immernoch zu kriegen und bei der Mehrzahl ist es das Sie halt wieder eine Nacht mit mir verbringen wollen. Und meine Freundin bekommt das halt immer ungewollt mit. Und verstecken würde ich es sowieso nicht. Sind ziemlich ehrlich zueinander.

Was wäre euer Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?