wie verhält man sich im umgang mit menschen die starke emotionsschwankungen haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solche Menschen kenne ich auch. Es ist nicht ganz einfach, zu verstehen, was sie wirklich wollen. Ich gehe bei ihnen davon aus, dass sie eine besonders drastische Art haben, sich auszudrücken, dass sie sowohl das Gute als auch das Schlechte in Hyperlativen schildern. Das hilft mir persönlich im Umgang mit solche Menschen sehr.

Wie ich sonst damit umzugehen versuche: Am besten ist es, wenn man versucht, ruhig zu bleiben, sich v.a. bei einer schlechten Stimmungsphase an die gute erinnern und diese als Maßstab für die Beurteilung des Menschen heranziehen. Dann sieht man den Betroffenen nämlich gleich positiver und eher so, wie er wirklich ist. Wenn er in einem Loch ist, sich denken: da muss er jetzt durch, damit es ihm wieder besser geht. Vielleicht braucht er es ja, um emotional ausgeglichener zu werden? In einer solchen Situation ist es oft gut, einfach dazusein, zuzuhören und beobachten, was dem Menschen gut tut. Wie reagiert er auf das, was ich sage? Was macht ihn in welcher Situation froh, was eher traurig. Mit der Zeit kann man Verhaltensmuster entwickeln, um das Gespräch ins Positive zu lenken. Das Wichtige ist aber wirklich, zuzuhören. Das löst automatisch viele Probleme.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die innere Stimme der Hoffnung langfristig gesehen immer recht behält. Das muss man sich in schwierigen Situationen vor Augen halten!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Alles Gute!

ich habe mir deine antwort mehrmals durchgelesen.

das ist zweifelsohne einer der besten ratschläge die ich bis jetzt in meinen leben erhalten habe. dass dieser auch noch auf deinen eigenerfahrungen basiert, macht das für mich zur super-wertvollen hilfe.

und ob du mir geholfen hast, sowas von.

1000 dank

0

neutral bleiben und auf Distanz bleiben. Am besten zu deren Ansichten auch keine eigene Meinung bilden. Wie gesagt, Distanz, aber Verständnis kommt auch ganz gut an. Und Interesse. Naja, mit bisschen Übung sollte das nicht sooo schwer sein ;D

verständnis? also u.u. auch verständnis heucheln?

0
@emotions4free

ach, heucheln tut doch jeder mal :D und heucheln ist besser, als dann jemanden vor sich stehen zu haben, der dann voll ausrastet oder so :D:D

0

Lieber Emo4f

es hat viel Überwindung gebraucht damit ich Dir nun schreibe. Bewusst habe ich mir diese Frage ausgesucht, obwohl ich auch auf andere Deiner Fragen etwas zu schreiben wüsste. Vieles von dem was Du schreibst bringt mich zum Nachdenken. Du fragst nach dem Umgang mit Menschen, die starke emotionelle Schwankungen haben, dabei hast Du diese Schwankungen selbst. Du bist selbst ein sehr emotioneller Mensch und sensibel noch dazu. So bin ich auch. Alle meine Versuche mit Dir Kontakt aufzunehmen, die hast Du leider verweigert. Warum eigentlich ? Ich werde nun erneut um Deine Freundschaft anfragen, mit der Bitte die Anfrage anzunehmen. BITTE^^

GLG P.

:-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(

0

aus dem weg gehen, ich kann mit heulsussen auch nichts mehr anfangen.

Was möchtest Du wissen?