5 Antworten

man hat starke kopfschmerzen und es ist einem total schlecht, so dass man sich übergeben muss. am besten beim Arzt nachfragen, sonst denke ich einfach ins bett legen, kopfschmerztablette und was gegen überkeit und einfach schlafen... evtl. noch wadenwickel...

Die Symptome des Sonnenstichs ähneln denen der Hirnhautentzündung:

starke Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Fieber, Reizbarkeit, Übelkeit, Schwindel und andere zentralnervöse Symptome,
Benommenheit bis Bewustlosigkeit.

Der Sonnenstich ist eine möglicherweise lebensbedrohliche Erkrankung, daher sollte immer der Rettungsdienst alarmiert werden. Bis zum Eintreffen sollte der Patient im Schatten gelagert werden. Ansonsten ist auf möglicherweise bedrohliche Symptome zu reagieren

Kopfschmerzen, Schwindel, Schüttelfrost, Erbrechen sind Sympthome. Man sollte sich in einen kühlen dunklen Raum legen und viel trinken.

Der Betreffende hat ein gerötetes Gesicht,kann benommen sein,hat erhöhte Temperatur.

Sofort in den Schatten bringen und zu trinken geben.NICHT! bei Bewustlosigkeit.Arzt rufen.

Hey hey Wiki, hey Wiki hey:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenstich

Was möchtest Du wissen?