Wie verhält man sich bei einem Bewerbungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hände nicht in die Hosentaschen, schön anziehen, dann einfach die Fragen beantworten, bei Bedarf selber fragen stellen(z.B. wie sind hier eigentlich die Arbeitszeiten) um Interesse zu zeigen.

Du packst das schon, das geht nach nen paar Minuten automatisch :)

Verstell dich nicht zu sehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mufinss
23.10.2016, 21:41

Danke 😊

0

Zuerst mal ist der optische Eindruck wichtig.

Als nächstes solltest du ruhig gelassen und freundlich reden. Du darfst aber auch nicht zu leise oder monoton sein.

Blickkontakt und ein kleines Lächeln und positve Grundeinstellung , sowie eine aufrechte Körperhaltung sind auch wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mufinss,

zu diesem Thema gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen:
karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann. Am besten natürlich
jemanden, der sich auskennt, der die richtigen Fragen stellt und der einem
dann auch eine realistische Rückmeldung mit konkreten
Verbesserungsvorschlägen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei ehrlich und sei auf jeden Fall du selbst!

Klar muss man höflich sein, und dem Gegenüber mit Respekt begegnen. Aber bei einer Bewerbung sollte man sich auf keinen Fall anders benehmen oder verstellen.

Denn dein Gegenüber ist im Endeffekt dein Arbeitgeber, und der sollte dich kennen lernen, wie du bist. Nur dann kann er entscheiden, ob du für den Job geeignet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höflich, Selbstbewusst, Augenkontakt, Interessiert, Informiert, Überzeugend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da siehst du wie es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?