Wie verhält es sich mit der Umstellung auf Wlan bei Kabel Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um WLAN in dein Haus zu kriegen benötigt du nicht unbedingt ein neues Modem. Es reicht ein WLAN-Gerät, dass einen WiFi-Bridge-Modus bietet. Da steckst du dann das Netzwerkkabel rein und es strahlt WLAN aus.

Wenn du z.B. auf Amazon nach "WiFi Bridge" suchst, kriegst du passende Geräte angezeigt.

Eine WiFi-Bridge nutzt ihm nix, die verbindet zwei WLAN-Netzwerke miteinander. Er braucht einen AccessPoint, bzw. einen ganz normalen WLAN-Router, der einfach an das bestehende Kabelmodem abgeschlossen wird.

1

Du kannst dir auch einfach einen WLAN-Accesspoint kaufen und diesen an deinen bestehenden Router anschließen

Ist es dann nicht so dass es immer ein freies Netz ohne Passwort ist?

0
@manuelmax

Nein, du kannst dein WLAN genauso verschlüsseln als würde es aus dem Router direkt sein

1

wobei man auch wissen sollte, dass man jeden "normalen" WLAN-Router auch als AccessPoint betreiben kann

1

http://www.kabeldeutschland.de/internet-telefon/wlan-router.html

es kostet dich dann 2 € extra pro Monat.

Ok. Also einfach anrufen und was soll ich da genau sagen? Ich bräuchte eine Umstellung und einen Wlan Router?

0
@manuelmax

Ja, dann bekommst Du den halt direkt von Kabel und der ersetzt dann Dein vorhandenes Modem ohne WLAN.... aber das musst Du durchrechnen ob es dir 2 Euro im Monat wert ist.

1

Was möchtest Du wissen?