Wie vergesse ich meine erste große Liebe? (Wenn sie es überhaupt ist)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du dich wieder mal so richtig verliebst, dann kannst du ihm eher begegnen, ohne dass du wieder diese emotionellen "Anfälle" bekommst. ich konnte mir nicht vorstellen, mit meiner ehemaligen Freundin jemals wieder ein Treffen zu haben, zumal ich seit der Trennung immer noch Solo bin, aber wir sehen uns ab und an mal, und das ist immer sehr schön, und ich werde nicht rückfällig.

Hey,ich bin der Meinung,dass du ihn gar nicht vergessen kannst,denn mir gehts auch so,ich bin schon seit 2 1/2 jahren verliebt und hab immer gedacht,dass ich ihn doch gar nicht mehr mag usw.,war aber Quatsch.Bei mir ist nur in der zwischenzeit nichts "abgeklungen",daa kannste gar nichts mehr machen,meiner meinung nach auf jeden fall.Ich finde du musst auch nichts machen,weshalb denn auch,du kannst eh nichts beeinflussen,oder?`Wieso willst du was ändern?lg alex

Wenn es soweit ist und dir die Liebe in Scherben zu Füßen liegt, es nichts mehr zu sagen gibt,ihr nur noch zusammen bleib, weil ihr euch verpflichtet fühlt. keine Luft zum Atmen, kein Vertrauen, feindselige Atmosphäre.Verbittert,die Lust,Schmerzen zuzufügen. Lasst den Vorhang zwischen euch fallen. kein wenn, kein auch,kein aber.kein Zorn ,Kein Drama, Kein böses Blut. Ihr verliert nicht euren Partner,sondern gewinnt eure Freiheit zurück . Das Wesen, das du kanntest ist eh schon lange gegangen.  (der Text ist von Stephan Weidner,aus dem Booklet zum Album Autonomie ) und ich finde dieser Text beschreibt eine Trennung gut!!!

 

 

Huhu, mit Sicherheit ist er deine erste große Liebe. Ich habe das Gleiche vor ca. 8 Jahre durchgemacht ;) Und ich denke heut noch oft an ihn,manchmal lazfen wir uns über den Weg aber mehr als ein Blick ist da nicht. Behalte ihn als schöne Erinnerung ;) Ganz vergessen wirst du ihn nämlich nie.

Verlieb dich neu und das in einen besseren dann wirst du dich an ihn nur ab und zu mal erinnern und mehr auch nicht. nach 20 jahren vlt nur alle 3-4 monate

die erste große liebe vegisst man nie

maxmueller 02.05.2010, 21:28

wahre worte... vor 2 monaten hat meine freundinn für die ich alles getan hätte, nach 2,5 jahren schluss gemacht....vorallem.. ich hab nun fast niemanden... meine familie intressiert sich nicht für mich.. ich wohne praktisch nur bei ihnen.. ich war vor diesen 2 monaten einer der glücklichsten Menschen.. doch seit dem spüre ich keinen hauch von lebensfreude mehr... ich weiß einfach nicht wie das weiter gehen soll...

0
nick1234567 04.05.2010, 17:25
@maxmueller

ja als ich meiner ersten großen liebe bei einem klassentreffen sah wurde mir klar ich habe noch gefülle für sie

0

Was möchtest Du wissen?