Wie vergesse ich am besten meinen Ex?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten wie zB es auszusitzen.

Auch hier (bei den Gefühlen) ist es so, dass es ein Gegengewicht braucht, um auszugleichen. Den Liebeskummer auszusitzen bis er abklingt bringt dieses große Gewicht nur durch die lange Zeit zum Ausgleich. Es gibt 2 Gefühle die die absoluten Extreme sind. Liebe, ist sie echt und aufrichtig. Es gibt kein bedeutenderes Gefühl oder Emotion im Positiven. Das andere Extrem ist der blanke Hass. Ein Extrem kann also am besten durch ein anderes Extrem ausgeglichen werden. Gesetzt den Fall, dass man sich seiner Gefühlswelt bewusst ist.

Entweder hilft also eine neue Liebe, nur muss man sich vor Augen halten, ob das wirklich Liebe ist oder nur ein ich will nicht alleine sein. Das ist nichts nachhaltiges und auch keine Liebe, sondern im besten Fall Einsamkeit oder verknallt/ verliebt.
Oder halt Hass, wobei man wissen muss, dass zB "Ich hasse Tomaten." kein Hass, sondern einfach ne Abneigung ist. Hass ist ein Gefühlsextrem, welches nicht mal eben so bei tausenden Sachen die man nicht mag vorhanden ist. Es ist wie die Liebe u.A. mit tiefsitzenden Emotionen verankert. Wenn du also nicht nur weißt, dass du deinen Ex hasst musst du diesen Hass aber auch emotional zulassen. Diese abnormal hohe/ höchste Abneigung wirkt sich erstmal gedanklich/ psychisch aus, aber recht schnell wird auch die Liebe in deinem Herzen von diesem neuen Gefühl übermannt sein. Pass aber auf, lasse beim Hass, wenn du ihn dann zugelassen hast, die Logik nicht aus dem Spiel. Soll heißen Gewalt (ob psychisch oder physisch) ist KEINE Lösung.
Durch die möglichen Folgen von Rache können nur die wenigsten damit im Nachhinein umgehen. (Überschätze nicht deine "Härte".)

LG und viel Glück in der weiteren Liebe in deinem Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst es über dich ergehen lassen .. lass die gedanken und trauer zu... lenk dich ein bisschen ab... verbringe zeit mit freunden. Verdrenge es aber nicht... lasses zu

Umso schneller renegiert sich dein Körper wieder und wirst deshalb am schnellsten über ihn hinweg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celunica
09.03.2016, 08:43

Danke erstmal. Bei mir ist es so sobald ich mich ablenke ist alles wunderbar gut.. Doch sobald ich wieder zuhause alleine bin geht es mir automatisch schlecht.. Ich brauche bei sowas ziemlich lange ich komme überhaupt nicht klar damit das ist so eine heftige Situation für mich.. Wünsche das echt niemanden 

0
Kommentar von Mirsatiuzz
09.03.2016, 08:52

Geduld... Geduld.. Geduld... Die Zeit heilt alle Wunden... Harte Zeit aber da muss jeder mal durch.

1

Kontakt komplett abbrechen, Bilder und Nachrichten aus dem Handy löschen, sonstige "Erinnerungen" außer Sichtweite bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem du die andere Hobbies suchst, als nachzugucken, ob er dich überall geblockt hat....

Heul dich aus, analysiere deine von dir gemachten Fehler und dann suche dir sinnvolle Beschäftigungen, die dich etwas ablenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen neuen Freund, dann vergisst du den Ex ganz schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir ein Hobby ^^ Am besten eins was dich auch so weiterbringt. Wie z.B. Fitness :P Seitdem geht es mir super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celunica
09.03.2016, 08:40

Bin fast ganzen Tag immer am arbeiten.. Habe kaum Zeit für sowas 

1

Neue Freundin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeteorPvP
09.03.2016, 08:30

Ich glaub das ist ein Mädel

0

mal richtig ausweinen, bis nichts mehr kommt.

mit Freunden, neuen Leuten ablenken, Filme ansehen/ Horror filme :p

&& ja..

Pass einfach auf, dass du dich nicht in die Ablenkungs'person verliebst xd.

Viel Erfolg ((:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?