Wie vergeht ein Zivilprozess und einStrafprozess?Was wird beim Zivilrecht/Strafrecht alles geregelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wäre ein Thema für ein Seminar. In Kürze kann man sagen, dass das Strafrecht sich von anderen Rechtsgebieten dadurch abhebt, dass es hier um die "Feststellung der Schuld" (Vorwerfbarkeit) einer Handlung geht. Die Folge kann dann "Bestrafung" sein. Kleines Beispiel: Fritz beschädigt mutwillig die fremde Fensterscheibe. Im Strafgesetzbuch findet sich dann die Bestimmung zur "Sachbeschädigung". In den Tatbeständen des StGB wird auch angeführt, wie der Täter zu bestrafen ist. Bei Strafandrohungen von mindestens einem Jahr spricht man von Verbrechen. Beispiel 2: Fritz stolpert unabsichtlich und die Scheibe geht zu Bruch. Jetzt geht es nicht um Schuld, sondern nur um finanzielle Wiedergutmachung. Diese Streitgekeit regelt sich aus dem Bürgerlichen Gesetztbuch (BGB). Hier finden sich grundsätzlich die Regeln zum Schadenersatz, Vertrags- und Erbrecht etc. Man bemüht hierbei einen Anwalt, während im Strafrecht eine Anzeige bei der Polizei oder direkt bei der Staatsanwaltschaft genügt. Manchmal beschädigtr ein Einbrecher auch die Scheibe. Der Strafrichter stellt leider nicht die Bezahlung der Scheibe in den Vordergrund, sondern er gewichtet die individuelle Schuld des Täters, so dass der Geschädigte den Schadenersatz noch vor dem Zivilgericht geltend machen muss (in der Regel erhält man das Geld mangels Masse nicht).. Dies könnte man durch eine längst überfällige Überarbeitung des Strafrechts besser regeln. Dies ist nur ein kleiner Einblick. Immerhin handelt es sich für Polizei und Justiz um ein Studienfach. Andererseits sollte das Rechtwesen auch dem Bürger verständlich und zugänglich sein. Auch das wäre Gegenstand einer großen überfälligen Reform; dann wüsste z.B. jeder, dass man für jeglichen Diebstahl zumindest ein Wochenende in den "Schnupperknast" wandert. Ein Rückgang der Kriminalität bei Eigentumsdelikten wäre mit Sicherheit zu erwarten.. Man wüsste dann vielleicht, dass ein Straftäter den angerichteten Schaden wieder gut macht, wenn nicht mit Geld, dann mit Abgabe seiner Bezüge im Gefängnis, notfalls bei Verlängerung der Strafe.* Dies sind nur sehr spontane Beispiele. Die Aspekte der Bestrafung (Poenologie) wären jedenfalls neu zu untersuchen. Nur Fachleute können erkennen, ob es sich bei einer besti8mmten Handlung tatsächlich um einen Betrug gemäß 263 StGB handelt oder "nur" um eine straffreie schriftliche Lüge". Daher Vorsicht bei Verdächtigungen. Ein Gespräch mit der Polizei oder einem Anwalt kann helfen, den richtiugen Rechgtsweg zu beschrteite

Bergmanndocarmo 13.12.2010, 10:19

kleine Anmerkung: Ein Zivilprozess dauert oft sehr lange, so dass Insider lästern: "Der Zivilprozess endet mit dem natürlichen Tod einer der Parteien". Es ist immer ratsam, sich mit dem Gegener "außergerichtlich" zu einigen. Wenn man dabei einige Federn/Bargeld einbüßt, so ist das oft viel weniger als die Streitkosten eines Prozesses. Hierzu der passende Witz: Dr. jur. Haberecht Junior hat die Rechtsanwaltspraxis seines Vater seit 6 Monaten übernommen. Er erklärt seinem Vater am Telefon stolz, dass er den sehr alten Prozess Hasemann gegen Bär nunmehr zu einem guten Ende gebracht habe. Der Vater antwortet vorwurfsvoll: "Wie konntest Du? Dieser Prozess war die finanzielle Basis der Hochzeit Deiner Eltern, Deines Studiums und die Anzahlung für das Haus und Du Dummkopf beendest ihn so einfach? Schäme dich!"

0

...wie ein Zivilprozess "geht" regelt die ZPO (Zivilprozessordnung), wie ein Strafprozess "geht", die StPO Strafprozessordnung.

Im Zivilprozess werden die Ansprüche von Bürgern (Personen) unter einander geregelt, während im Strafprozess eventuelle Strafansprüche der Gesellschaft gegen einzelne Bürger verhandelt werden...

Zivilprozess: Kläger ist Privatperson oder Firma. Statt Prozess kann noch außergerichtliche Einigung erfolgen. Strafprozess: Kläger ist der Staat, vertreten durch einen Staatsanwalt. Nebenkläger kann eine Privatperson sein. Prozess findet auf jeden Fall statt. Vom Ablauf ist her sind beide ähnlich.

Was möchtest Du wissen?