Wie verfrachtet man das Betriebssystem und Programme auf eine SSD statt auf die HDD?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Tom,

Wie meine Vorredner sagten, werden die Ladezeiten reduziert, wenn du die Spiele auf der SSD packst.
Damit du Betriebssystem, Programme und Spiele aufschieben könntest, brauchst du die HDD auf die SSD zu klonen. So wird eine 1:1 Kopie erstellt. Dafür brauchst du natürlich genügend Speicherplatz auf der SSD, da eine 1TB HDD auf eine 256 GB SSD nicht geklont werden kann. In solchen Fällen kann man z.B. nur die Systempartition klonen, aber das klappt nicht mit jedem Tool zum Klonen. Welche Marke ist dein HDD? Manche HDD-Hersteller stellen solche Tools zur Verfügung.

Im Prinzip ist eine Neuinstallation in solchen Fällen immer zu bevorzugen. Welche Windows-Version benutzest du? Für Win10 könntest du das Medienerstellungstool über diesen Link herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10, damit ein Installationsmedium erstellen und Win10 neu installieren. Natürlich solltest du dann auch die Programme und Spiele neu installieren.

lg

1. Ja es bringt was die Spiele darauf zu verschieben, vorallem bei GTA5.

2. Ja die sind deutlich schneller.

3. Du brauchst ein Tool das die Platte auf die neue Klont, das wird aber nicht funktionieren da du dir vermuttlich keine 1TB SSD kaufen möchtest. Bestimmte Hersteller - z.b. Samsung, bieten kostenlose Tools dafür an, diser Service funktioniert aber nur mit den Herstellerkarten und nicht jeder Hersteller bietet das an - gerade die günstigen - z.b. Sandisk eben nicht. Da musst du dich SELBSTÄNDIG vorher erkundigen ob der Hersteller sowas anbietet. I.d.r. nennt sich das ''Data migration Tool''

4. Wenn du ne kleinere SSD kaufst, geht das trotzdem wenn du vorher Daten von deiner 1TB Platte löschst bis es eben passt.

5. Ansonsten eben neuinstallieren.

*edit* wichtig beim neuinstallieren, du kannst vermutlich GTA5 genauso wie Minecraft einfach von der alten Platte rüberkopieren, du musst es nicht zwingend neuinstallieren. Dabei aber drauf achten das daten wie mods/saves etc. nicht mit dem appdata ordner der alten windows installation verschwinden. Du würdest also die neue SSD einbauen, windows darauf installieren, dann von dieser Booten die relevanten daten rüberkopieren und dann die alte platte einmal formatieren das diese wieder mehr Freien speicherplatz bietet.


Hey,

zuersteinmal: Ja, eine SSD bietet einen deutlich spürbaren geschwindigkeitsvorteil (Schwuppdizität :D)

Die "Sicherste" Methode wäre vermutlich eine neuinstallation (das Betriebssystem erkennt dann i.d.R. selbstständig die SSD und passt einige Optionen an (z.B. wird defragmentierung deaktiviert))

Ansonsten "verfrachtet" man seine Daten / sein System indem man die HDD klont / spiegelt - z.B. mit Software wie Acronis oder Clonezilla. Teilweise liegt der SSD auch geeignete Software bei (z.B. bei Samsung SSDs)

Allerdings sind ggfs. einige Parameter anzupassen um das meiste an Geschwindigkeit aus der SSD rauszuholen. (z.B. AHCI im BIOS o.Ä.)

Einfach mal ein wenig danach Googeln :)

MfG iSnackyCracky

Eromzak 18.01.2017, 19:08

Bei der Testversion von Acronis ist die funktion ''klonen'' entzwichen übrigens einfach mal gesperrt. Das nur nebenbei.

0
iSnackyCracky 18.01.2017, 19:10
@Eromzak

Oh okay, wieder was gelernt :)

Ich hab hier noch eine Home Version von 2014 rumliegen, die es mal kostenlos zum Download gab, die tut's bis heute noch problemlos :D

Aber gibt ja glücklicherweise auch genug kostenlose Alternativen

0

Eine SSD ist weitaus schneller als eine HDD, das stimmt. Wenn du eine Samsung kaufst (welche ich sehr empfehlen kann) dann ist eine solche Software schon dabei, ansonsten benutze ich auch gerne die Software Drive Clone. Deine Spiele werden schneller geladen werden aber du wirst dadurch nicht mehr FPS schaffen.

Es gibt einige Software um dies zu tun, zb. Bei Samsung wird sie mitgeliefert, eine andere Option wäre es über den mini tool Partition wizard. Habe es selbst mit der Samsung gemacht und hatte keine Probleme.

Ich kenne mich hier nicht besonders aus aber ich glaub du musst auf Explorer gehen dann auf PC dann siehst du dein Laufwerk, alle USB Outputs und deine Festplatten dann kopier einfach die Daten von deiner HDD auf deine SSD oder guck einfach ein Tutorial auf YT an...

Eromzak 18.01.2017, 19:07

Genau du kennst dich nicht aus, und genau deswegen antwortest du auf sowas bitte nichtmehr.

0
CrackedZ 18.01.2017, 19:13

Ja hab doch gesagt wenn du es genauer wissen willst dann geh auf YT

0

Was möchtest Du wissen?