Wie verforme ich Latex? (Maske)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Beschreibung nach vermute ich jetzt mal,daß es sich um Schaumlatex handelt!? Die Beulen könnten durch die Herstellung kommen in dem sich zwischen den Schichten Luftblasen gebildet haben die sich eventuell mit "anstechen" zumindest minimieren liesen ich aber allerdings zwecks des Umtauschrechts absolut abraten würde! Zum zweiten geh´ ich mal davon aus,daß es sich um ein Latexkostüm eines Faschingsversands -oder Ähnliches - handelt, die sowieso das Billigste vom Billigsten Material aus irgendwelchen Fernöstlichen Ländern anbieten! Die Falten könnte man eventuell mit Silikonöl -KEIN SILIKONSPRAY FÜR DIE AUTOPFLEGE!!!!!!!!- wieder rauspolieren. Müßte man jetzt mehr von dem Gesamtoutfit wissen!? Wie z.B: Woher,Beschaffenheit,Maske angearbeitet oder seperat usw. usw. Vielleicht konnte ich soweit etwas helfen!?

Was möchtest Du wissen?