Wie vereinfacht man: -(ab)^2 /(-5ab)^2?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo !

Ich mache es mal ausführlich.

 -(ab)²     -(ab·ab)       (-1)a·a·b·b     -1       1
-------- = ------------- = ------------- = --- = - ---
(-5ab)² (-5ab)·(-5ab) (-5)²·a·a·b·b 25 25

Wie man sieht, stehen im Zähler genauso viele Faktoren
a und b wie im Nenner, also kann man die kürzen.

Es bleibt -1/25. Warum ist das -0,04 ?

Antwort: den Bruch mit 4 erweitern:

1 1·4 4
--- = ----- = ---
25 25·4 100

und 4/100 sind 0,04.

( 4/10 sind 0,4 ; 4/1000 sind 0,004 usw. )

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klammern lösen

-a²b² / 5²a²b²     kürzen ergibt

-1/25 = -0.04

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?