Wie verbucht man eine Belastung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Buchhaltung wird eine Gutschrift exakt umgekehrt gebucht wie die Buchung beim Warenverkauf war:

Warenverkauf:

Ford. an Warenverkauf plus Mwst.

Gutschrift:

Warenverkauf plus Mwst. an Ford.

also einfach umgedreht und mit den gleichen (!) Konten; es werden keine anderen Konten angesprochen als beim Verkauf.

Im Kundenkto. steht dann die BUchung einmal im Soll und einmal im Haben, also gleicht sich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?