Wie verbrenne/ reduziere ich Fett an den Oberschenkeln am effektivsten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fett wird man am schnellsten mit Ausdauersport(laufen, Radfahren, etc) und besonders wichtig einer Gesunden Ernährung mit Kaloriendefizit weg. Wo du dann genau abnimmst entscheidet dann aber eher dein Körper selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mallewalle
28.01.2016, 00:51

Genau! Und du verbrennst zwar während des Krafttrainings nicht soviel wie bei Ausdauersport, dafür verbrennst du mehr Fett im Ruhezustand, wenn du mehr Muskelmasse besitzt. Kannst ja einbisschen an den Oberschenkeln trainieren und dafür richtig an anderen Körperstellen, so sieht vielleicht alles proportionaler aus und du hast dennoch Muskelmasse :) oder du trainierst überall und definierst deinen Körper schön danach, sieht erst recht gut aus. Oder du nimmst halt etwas mit Cardio ab je nach dem was dein Ziel ist. Nur Krafttraining hat den Vorteil das du deine Haut straffst mit den Aufgebauten Muskeln und auch deine Körperstatue geformter ist. Denn es kann sein, das allein durch Cardio training, deine Haut am Po hängt und an den Oberschenkeln weiterhin Cellulitis.

0

Du kannst Fett nicht an bestimmten Stellen gezielt abbauen!! Aber durch Training geht es irgendwann an allen stellen weg. Mach am besten Ausdauertraining und noch sowas wie ein Ganzkörper Zirkeltraining (Seilspringen, Situps, Liegenstützen,...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Körperfett verlieren willst rate ich zu HIIT. Das bedeutet letztlich, dass dein Herz nie ganz zur Ruhe kommen darf und in der Muskulatur nicht genug Glucose ankommt wie sie gebraucht wird und daher vermehrt Fett verbrannt werden muss. 
Davon abgesehen kann man bestimmte Nahrungsmittel wie Chili oder grünen Tee zu sich nehmen, welche Stoffe enthalten, die die Fettverbrennung anregen. Bitte keine Chemiekapseln kaufen, die sind Quatsch. 

Am besten ist natürlich du gehst 3 mal die Woche ins Fitnessstudio und einmal die Woche gehst joggen und kombinierst das irgendwie mit HIIT. Punktuell kannst du übrigens nicht abnehmen, das Körperfett reduzierst du somit am ganzen Körper mehr oder weniger gleichzeitig. 

Übrigens: Körperfett reduziert sich nur dann, wenn du weniger Energie zu dir führst, als du verbrauchst, also dein Körper noch an die Reserven muss. Gerade in Kombination mit Sport darf sowas nicht zu lange gehen, weil das zu viel Stress bedeutet. 

Durch Krafttraining bildest du bekanntlich Muskeln. Diese führen dazu, dass dein Grundumsatz steigt. Also du mehr Energie brauchst. denn der Erhalt der Muskeln wie auch der Aufbau kosten den Körper jede Menge Energie, die solltest du ihm geben!

Langhaltend ist das Krafttraining. Da verbrennst du übrigens auch am meisten Kalorien, wenn es schön intensiv ist. Also einen schönen Ganzkörperplan machen und nicht zu wenig essen, besonders nicht vor und nach dem Training. Dazu noch bisschen Cardio außerhalb des Trainings und dann sollte dir geholfen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrheit liegt in der Mitte. Diese Frage stellte ich mir kürzlich auch und bin auf folgenden Artikel gestoßen: http://www.las-verlag.com/training/subpages/abnehmen/cardio_oder_krafttraining.php

Punktuelles Abnehmen, so denke ich, ist nicht möglich. Aber mit einer allgemeinen Fettreduzierung durch Sport und Ernährungsumstellung sollten auch diese Problemzonen bald keine mehr sein.

Könnte es auch eine Wassereinlagerung sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wmsieger
31.01.2016, 18:25

Wohl eher nicht. Ich bin ein Körpertyp, der einen hohen Fettanteil hat. Was aber nicht bedeutet, dass ich fett oder dick bin. Ich bin inzwischen "normal". Nur an den Oberschenkeln muss ich noch arbeiten. 

0

Es wird viel darüber diskutiert, jedoch ist es nicht möglich an einem genauen Punkt abzunehmen, nur allgemein so weit ich weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett verbrennt man sehr gut mit Intervalltraining à HIIT! Extrem effektiv, so habe ich bei täglichem HIIT Training in einer Woche 3 kg abgenommen. Vergiss auch nicht genug zu trinken damit es deinen Körper strafft und noch einige Extrakalorien verbrennt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit langem Ausdauertraining

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?