Wie verbreitet sind Mücken in Südfrankreich? Ist es ratsam Mückenschutzmittel einzupacken?

9 Antworten

Vor allem dort, wo stehendes (und auch langsames fließendes) Wasser ist, vor allem in Sumpfgebieten, sind Mücken auch in Frankreich vermehrt zu finden. Ein wenig Mut macht vielleicht die Aussicht, dass Du vielleicht auf die Stiche südeuropäischer Arten nicht so stark reagierst, wie auf die der mitteleuropäischen. Ich habe, nachdem ich nach Deutschland zurückgekehrt bin, etwa drei Jahre gebraucht, um nicht mehr heftigst auf die Culex-Stiche zu reagieren. Die in Südeuropa häufigen Anopheles hingegen verursachten bei mir zwar auch Juckreiz, aber keine Schwellungen.

das ist ähnlich wie hier in deutschland. besonders, wenn das wetter etwas drückend ist, kommen mücken vermehrt vor. ich würde vorsichtshalber auf jeden fall mückenschutzmittel einpacken, das ist ja auch recht klein und nimmt kaum platz weg

Ja ganz wichtig! Allerding kannst Du es auch unten kaufen gibs in jeden Laden....

14 Mückenstiche?

Es folgt eine etwas kuriose Geschichte. Ich habe mittlerweile 14 Mückenstiche im linken Fuß (aber auch NUR dort und nirgendwo anders) und es werden jede Nacht mehr. Nun sehe, weder höre ich irgendwo in meinem Schlafzimmer Mücken und es ist eigentlich auch nicht mehr Mückensaison. Ich habe momentan einen Kreuzbandriss im linken Bein aber es scheint keine allergische Reaktion auf irgendetwas sein. Erst habe ich gedacht dass der Blutstau, verursacht durch wenig Bewegung im Bein, auf Mücken attraktiv wirkt aber ich finde beim besten Willen keine Mücken hier. Auch die Einstich-stellen sind sehr untypisch für Mücken (u.a. Fuß-hacke, da sehr viel Hornhaut. Gibt es andere Insekten, welche mir soetwas unbemerkt antun können? Vielleicht eine Spinne?

...zur Frage

Mückenstiche werden zu kleinen Ergüssen. Wieso?

Hallo, Mein Freund und ich waren vor ein paar Tagen auf einer Feier, die draußen stattgefunden hat. Daneben war ein kleiner Teich und dementsprechend wimmelte es auch vor Mücken... Meine Mückenstiche sind alle ganz normal (abgesehen davon, dass ich leicht allergisch darauf reagiere und die teilweise echt mega anschwellen) aber bei meinem Freund sind die zwar klein geblieben, aber dafür zu kleinen Blutergüssen geworden. Also keine oder nur eine mini Schwellung und dafür einfach blutunterlaufen. Das haben wir beide noch nie gesehen und auch Google konnte uns nicht wirklich helfen. Wir hatten überlegt, ob es vielleicht an den Allergietabletten liegen könnte, die er neuerdings nimmt. Das interessante ist, dass eine Freundin, die auch da war, von einem Stich einen riesigen Bluterguss bekommen hat. Weiß jemand, woran das liegen kann?

...zur Frage

Sollte ich mit diesem Mückenstich zum Arzt gehen?

Ich habe einen Mückenstich an meinem linken Oberschenkel und er hat sich mal wieder entzündet (reagiere oft allergisch auf Mückenstiche hatte deswegen sogar schon eine Blutvergiftung) aber dieses Mal ist der Stich irgendwie anders er juckt gar nicht wirklich sondern tut sehr weh wenn man daran kommt und der Einstich selber und im Umkreis von 5 cm ist alles sehr heiß und bis zu 2 cm deutlich geschwollen und rot . Sollte ich mit diesem Stich zum Arzt gehen und handelt es sich hierbei überhaupt um einen Mückenstich ? LG Julia

...zur Frage

was hilft gegen mücken im zimmer? und wie wird man sie los?

ich habe jeden morgen plötzlich mehrere neue mückenstiche... und will dass vermeiden da ich leicht allärgisch darauf reagiere und immer sofort riesige rote flecken bekomme... ich habe gehört dass der duft von lavendel helfen soll.... hilft dass ? und was habt ihr noch für tipps

...zur Frage

Wie kann ich Mückenstiche erfolgreich vorbeugen?

Hallo,

ich bin es echt leid, andauernd von Mücken gestochen zu werden. Am ganzen Körper habe ich im Moment mindestens sieben Mückenstiche. Wie kann ich es vermeiden weiterhin gestochen zu werden?

Vielen Dank! ♡

...zur Frage

Warum stechen alle mücken immer nur mich?!

Ich bin gerade seit 2 Tagen im urlaub und schon sind meine arme und beine voller mückenstiche...da ich nicht so toll drauf reagiere werden sie sehr groß und jucken fürchterlich sodass ich mir schon überall pflaster draufklebe. Meine eltern wurden sehr selten gestochen...1 mal in 2 jahren vielleicht und meine große schwester bleibt auch verschont :/ Wie bleiben die mücken von mir fern?? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?