Wie Verbindung zu TP-Link WR841ND Router aufbauen ohne Lan und CD Laufwerk (MacBook Air)?

2 Antworten

vorab, wie bist denn derzeit im Internet ??
hast du denn schon einen WLAN-Router von KD, welchen ??

Einrichtung geht auch problemlos über WLAN, ist für dich nur um einiges mühsamer und bei Reboots des Routers verlierst immer die Verbindung ;)

lass dir am MACBook die WLAN-Netze anzeigen und such nach "TP-LINK_9415E8" (die Zahlen und Buchstaben sind bei dir anders) und verbinde damit

WLAN-Schlüssel normal nicht nötig, falls du ein verschlüsseltes Gerät haben solltest, dann steht der Schlüssel am Router drauf (WPA/WPA2-Key)

in Safari gibst du 192.168.0.1 ein (manchmal 192.168.1.1) und das Login ist admin/admin

CD oder sonstiges brauchst du nicht, auch mit der Standard-Konfig kommst du ins Internet, nur WLAN mußt du normal selbst verschlüsseln

Lieben Dank für deine ausführliche Antwort.

Ich hab ein Arris TM602S/CE, der auch ohne Probleme funktioniert.

Mein Problem ist, dass mein MacBook das Netzwerk nicht erkennt. Es erscheint weder unter Netzwerke, noch kann ich es wie du es beschrieben hast suchen.

Mein Smartphone erkennt es übrigens auch nicht.

Grüße

0
@Juliet333

prinzipiell solltest du das WLAN schon finden, ist im Werkszustand aktiviert und normal offen......

steck mal alles außer dem Netzteil ab

je nachdem welche Version du hast, findest du auf der Rücksete drei Knöpfe, bei einem davon steht "Reset" dabei, diesen hältst du im Betrieb für ca. 10sec. gedrückt, dann ist das Gerät auf Werkseinstellungen, warte bis es neu gebootet hat und die WLAN-Led sollte leuchten/blinken (wenn nicht, ist je nach Version hinten ein WLAN-Knopf)

jetzt solltest du die SSID auf jeden Fall finden, ich gehe davon aus, das deinn Handy und MB in anderen WLAN keine Probleme haben (als Test einen WLAN-Hotspot mit dem Handy einrichten und das MB damit verbinden)

du brauchst keine Verbindung zum Modem solange du nicht mit dem WLAN verbinden kannst

0

Tja, da hast du Pech gehabt, die Erstkonfiguration geschieht über eine LAN-KABEL-Verbindung.

Was möchtest Du wissen?