Wie verbessere ich meine ausdauer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey Svenja,

es ist ja schön und gut, ich schätze deinen Willen, Ausdauer trainieren zu wollen. Aber als nun schon langjähriger Leichtathlet mit Sporttheorie im Abi und nun studierender Leistungssportler sagen mit 11 Jahren brauchst du keine Ausdauer schulen. Du bist biologisch in den besten Jahren für SChnelligkeitstraining, Koordinationstraining und in einem minimalen Maße Beweglichkeitstraining. Deine Ausdauer entwickelt sich im Moment noch nebenbei, während du deinem Training nach gehst. Außerdem kannst du die Ausdauer noch dein ganzes Leben lang trainieren, bei Schnelligkeit, Beweglichkeit und Bewegungschule ist irgentwann Schluss...und dass leider früher als man will. Es gibt da solche sensiblen Phasen...aber das würde jetzt zu weit gehen und wahrscheinlich würdest du es noch nicht verstehen. Aber merke dir einfach, kümmer dich erstmal um das schnelle und vorallem sauber Rennen (Sprint)...schau dir an wie z.B. Shelly-Ann Fraser rennt und versuch es nach zu machen ;) ! Falls du dich genauer mit der Sporttherie befassen willst kann ich dir diese Seite empfehlen: http://www.sportunterricht.de/lksport/ Nadann viel Spaß beim Sport treiben weiterhin ;)...

Wellensittich3 20.02.2011, 20:50

das ist aber richtig schlimm,1. Minute rennen und ich werd schon kaputt!(Kommt davon wenn man jahrelang keinen sport macht)

0
Chillee 20.02.2011, 22:20
@Wellensittich3

Naja wenn du jetzt regelmäßig trainiert, kommt das alles mit der Zeit ;)...und wenn es dir Spaß macht, kannst du ja immer mal bis zu 30min rennen gehen...in einem Tempo, welches dir Spaß macht und du dich wohl fühlst ;) !

0

Einfach oft laufen... Nicht zu viel aber auch nciht zu wenig.....da musst du selber gucken Außerdem kannst du auf deine Atmung achten damit du mehr "Puste" hast.Musst halt selber gucken welche Atmung besser für dich ist...

Joggen gehn, treppen hoch und runter laufen ^^ brücken hoch und runter laufen..

geh mal ne stunde joggen, aber nicht nur eimal, ruhig jeden zweiten Tag.

Viel trainieren.

Was möchtest Du wissen?