Wie verarbeite ich ein nicht so tolles Erlebnis (one night stand)?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst solltest du dich bei deinem Hausarzt über Untersuchungen zu Geschlechtskrankheiten informieren. Ich glaube 2 Wochen nach dem Akt kann man einen Aidstest machen lassen.

Besorge dir auch einen Schwangerschaftstest (die Zeitfenster nach dem Akt stehen auf den Verpackungen, es informieren Arzt oder Apotheker). Sicher ist sicher und du willst wahrscheinlich keine Überraschungen in diese Richtung.

Beobachte wie sich dein Genitalbereich anfühlt, vor allem beim Wasserlassen. Viele Geschlechtskrankheiten äußern sich in Juckreiz und brennender Harnröhre beim Urinieren, viele sogar recht schnell.

Je früher du abklären kannst ob und was du dir eingefangen hast, desto höher sind die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung. Wenn du tatsächlich eine Krankheit von dem Typen bekommen hast, informiere ihn darüber, damit er sich auch behandeln lässt.

Ansonsten würde ich diesem Onenightstand nicht zu viel Aufmerksamkeit widmen. Es war vielleicht keine so gute Erfahrung, aber das bedeutet nicht dass du jetzt ewig darüber lamentieren müsstest. Vom Fahrrad zu fallen ist auch nicht schön, trotzdem fährst du wieder wenn du Lust darauf hast.

danke für das Sternchen

0

Also ich find die Jugend wenn ich sowas lese irgendwie seltsam und erschreckend zugleich. 

Ständig liest man solche seltsamen Storys. Ständig haben Teenager Sex durch ganz seltsame Situationen. Wobei diese Story hier eher noch harmlos ist. 

Also in meiner Jugend lief das alles ganz anders ab. Da hatten wir völlig andere Interessen in dem Alter und ich denke das war auch gut so.

Zwecks Infektionskrankheiten. Auch ein Lusttropfen kann in den ersten Sekunden aus dem Penis austreten. 

Das Risiko auf HIV, war extrem gering. Allerdings niemals auszuschließen, auch nicht wenn man nur sehr kurz Sex hatte. Ungeschützt ist immer ein Risiko. Aber ich denke in deinem Alter ist es eher unwahrscheinlich, dass der junge Mann bereits HIV hatte. 

Aber es gibt ja auch noch andere Sachen wie Herpes, Chlamydien und Co.

Geh doch einfach mal zum Gesundheitsamt und lass dich dort testen. Dort ist der HIV test kostenlos und anonym.

Einen HIV Test kannst du 6 Wochen nach dem Sex machen lassen.

Ansonsten beruhige dich mal wieder. HIV selber ist sehr schwer übertragbar und in eurem Alter eher unwahrscheinlich.

Gruß 

eure Maxie

vielen dank! ja diese Teenie Storys die ich so höre, sind wirklich erschreckend... wie gesagt,sowas ist mir zum ersten Mal passiert und ich habe auch nicht vor, das zur Gewohnheit zu machen...

0
@blackroses93

Sowas sollte auch nicht zur Gewohnheit werden. Und damit meine ich nicht nur die Sache mit dem ungeschützten Sex mit Fremden, sondern auch den übermäßigen Genuss von Alkohol.

0

Tja, was soll man Dir da sagen? Ich an Deiner Stelle würde es unter dem Thema Erfahrung abhaken. Vermutlich wird Dir so etwas in der Zukunft nicht mehr passieren. Vor allem solltest Du an Dir selbst arbeiten, dass Du nicht etwas auf Drängen tust, was Du eigentlich gar nicht willst. Ich denke, dass das der Grund sein wird, weshalb Du damit nicht klar kommst. Du bist niemanden etwas schuldig oder musst etwas tun, von dem Du nicht überzeugt bist. Lerne aus dieser Situation und versuche zu vergessen.

Wenn Du Angst hast, dass Du Dir etwas eingefangen hast, dann würde ich einen Arzt aufsuchen.

ja, normalerweise lass ich mich zu nichts drängen, aber es war halt unter Alkohol, das einzige, was ich jetzt tun könnte und auch, ist nicht zu trinken

0
@blackroses93

Wenn Du meinst, dass Dir das unter Alkoholeinfluss nochmals passieren könnte, ja dann wird es wohl besser sein, nichts mehr zu trinken.

0

Was möchtest Du wissen?