Wie verändert sich Weitsichtigkeit bei Kindern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! :) Ich weiß um ehrlich zu sein nicht inwiefern ich weiterhelfen kann, aber ich denke einen Versuch ist es wert! ;) Also ich bin jetzt 14 und hatte auch im Kindergarten wegen Weitsichtigkeit eine Brille bekommen. :D Mein Augenarzt meinte allerdings. das würde bei Kindern und gerade bei Weisichtigkeit wieder rauswachsen, weil das ja nur mit einer Krümmung des Augapfels zusammenhängt. Ich kann es leider gerade nicht genau sagen, aber ich glaube meine Sehschwäche war damals verhältnismäßig stark. Ich musste meine Brille auch durchgehend aufbehalten, während ich sie heute nur zum Lesen, Fernsehen, Schule und so weiter anziehen muss. Bei meinem vorletztem Augenarztbesuch hatte ich zum Beispiel noch auf dem linken Auge 1,5 und auf dem rechten 0,75. Jetzt habe ich auf dem linken 0,5 und auf dem rechten gar keine Sehschwäche mehr. :) Also ich kann nicht behaupten, dass sich meine Augen durch die Brille entspannt und verschlechtert haben -eindeutig im Gegenteil! :D Und soweit ich weiß kann das mit dem Ausruhen eigentlich nur passieren, wenn das eine Auge (extrem) besser als das andere sieht, weil dann -ohne Brille, denn diese würde das ausgleichen und möglicherweise zur Besserung verhelfen!- nur beziehungsweise vor allem das bessere Auge benutzt wird. ich hoffe, ich konnte irgendwie helfen! Viele Grüße! :) DaydreamerLF

*Beziehungsweise, wenn der Unterschied echt extrem ist, bekommen die Kinder meist diese Pflaster auf das bessere Auge, um dem anderen auch eine Chance zu geben. ;)

0

In der 1. & 2. Klasse hatte ich einen Dioptrinwert von +1,5. In der 3. Klasse brauchte ich kurzzeitig keine Brille mehr. In der 4. Klasse hatte ich dann aufeinmal -1 Dioptrin. Dieser Wert verschlechterte sich mit den Jahren nun. Aktuell habe ich -6,25 Dioptrin und besuche die 9. Klasse eines namhaften Gymnasiums. Also bei mir haben die Werte stark geschwankt, nun ich denke das ist von Person zu Person unterschiedlich. Zuerst war ich kurzsichtig und nun bin ich Weitsichtig. Aber leider kann ich gerade keine konkrete/allgemeine Aussage über die Veränderung der Weitsichtigkeit bei Kindern treffen. ( Zudem habe ich auch eine Hornhautverkrümmung )

LG

Was möchtest Du wissen?