Wie verändert sich die Hautfarbe im lauf des Lebens?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu den Haaren kann ich dir leider auch keine hilfreiche Antwort geben. Meine Mutter hatte als Kind hellblondes Haar. Nachdem sie abgeschnitten worden, wurden sie braun :D bei meiner jüngere Schwester war er auch so ähnlich. Sie hatte als Baby hellblondes und sehr lockiges Haar. Als sie 3 war mussten sie abrasiert werden (Irgendwelche Pocken oder Hautkrankheit). Danach sind sie glatt und dunkelblond gewachsen. 

Zur Haut: ich denke es kommt drauf an, wie oft man in der Sonne ist und wie die Ernährung ist. Zum Beispiel bei Babys ist es oft so wenn sie Karotten essen bzw. den Brei davon dann wird deren Haut auch etwas gelblich-orange. Als Kind war ich auch sehr oft braun von der Sonne. Als ich in die Pubertät kam, bekam ich Eisenmangel und bin seitdem total blass und werde auch nicht braun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann bezüglich der haare aus eigener erfahrung sagen dass ich vor der pubertät aalglatte sehr sehr dunkle haare haate und danach habe ich voll die wellen gekriegt und die haare sind auch aufgehellt.

Zur haut: wenn man lange genug unter der sonne lebt und auch dauernd sonnenbrand kriegt :D verändert die haut sich stark, auch farblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?