wie verändert sich der unterhalt bei neuer ehe?

6 Antworten

Der Selbstbehalt betrifft nur sie selbst. Alle anderen sind als Unterhaltsberechtig zu betrachten. Gegenüber den Stiefkindern sind sie allerdings überhaupt nicht zum Unterhalt verpflichtet.

Der Unterhalt bewegt sich in der Regel auf den Mindestunterhalt zu. Zahlen sie weniger als den Mindestunterhalt u.U , wenn das Einkommen aufgrund des Ehegattensplittings steigt.

Zahlen sie mehr als den Mindestunterhalt dann reduzieren sich der Unterhalt in der Regel, weil aufgrund von mehr Unterhaltsberechtigten die Stufe der DDT reduziert wird und u.U. der Bedarfskontrollbetrag unterschritten wird ( sogn. kleiner Mangelfall.)

Anders ist die Sache zu beurteilen, wenn sie die Kinder adoptieren, oder die Ehe in Gütergemeinschaft führen. In diesen Fall sind alle Kinder gleichberechtigt, so das eventuell eine Mangelfallberechnung vorzunehmen ist. D.h. das zur verfügung stehende Geld ( über dem Selbstbehalt) wird auf alle 6 Kinder verteilt.

Beachten sie auch, das durch die Heirat die Möglichkeit für Unterhaltsvorschuss für die Kinder ihrer zukünfigen Frau entfällt.

Nein, der Unterhalt für Deine leiblichen Kinder bleibt unverändert. Kommen auf Deiner Seite jedoch leibliche Kinder hinzu würde man den Unterhalt wohl neu bemessen. Dies ist hingegen nicht der Fall bei nicht leiblichen "Nachwuchs".

Das Spiel wäre dann auch zu einfach, sollte ich mich um Unterhalt drücken wollen, was bei Dir natürlich nicht der Fall ist, könnte man dann ja theoretisch den Unterhalt auf 0 drücken.

Tja, das ist nicht so einfach. Bei der Unterhaltsregelung wird der Stiefsohn nicht mit berechnet. Allerdings seid ihr dann eine Art Bedarfsgemeinschaft, heißt, wenn die neue Ehefrau nichts verdient, dann wäre sie ebenfalls unterhaltspflichtig. Meines Wissens nach aber erst nach einer länger bestehenden Ehe.

Ganz ehrlich? Ich würde einen Anwalt aufsuchen und das Geld in ihn investieren

Wie hoch ist der Selbstbehalt wenn ich wieder verheiratet bin?

Hallo , ich bin geschieden und habe 2 Kinder aus dieser Ehe nun möchte ich nochmal heiraten meine Lebensgefährtin hat einen Sohn aus der ersten Beziehung. Jetzt würde ich gerne wissen wie hoch im Fall einer neuerlichen Hochzeit mein Selbstbehalt wäre.

...zur Frage

Wieviel Selbstbehalt als alleinerziehender mit 2 Kindern?

Bin alleinerziehend mit 2 Kindern, 14 & 16 aus erster Ehe.

Die 3 Kinder (1, 3 & 5) aus der 2. Ehe leben jetzt bei meiner Frau.

Ab welchem Betrag muss ich Unterhalt an die 3 Kinder zahlen, die meiner Frau leben ? Welchen Selbstbehalt habe ich mit meinen 2 Kindern ?

Also 1080 + ???

...zur Frage

Wenn ich einen Unterhaltspflichtigen Vater heirate

Hallo

mein Partner und ich werden heiraten. Wird mein Gehalt zum Unterhalt seiner Kinder (3 an der Zahl) mitgerechnet? Bzw. was ist mit dem Selbstbehalt? Seinem sowie meinem. Wir sind beide berufstätig. Danke schon mal im Voraus für die Antworten

...zur Frage

Unterhalt Selbstbehalt und Aufwendungen?

Hallo,

ich ziehe bald in eine eigene Wohnung, da wir uns schieden lassen. Wie ist das dann mit dem Unterhalt? Klar weiss ich das es die Düsseldorfer Tabelle gibt und das ich einen Selbstbehalt von 1080 habe. Aber wie ist es wenn ich ca. 1900-2000 Netto verdiene und für 3 Kinder Unterhalt zahlen muss? Zwei Kids sind unter 5 Jahre und eins ist 7 Jahre alt. Für das 7 Jahre alte Kind zahle ich fix 100 Eur im Monat mit andren Kosten die noch so anfallen. Aber wie ist das dann mit den anderen beiden? Die 100 Eur für Das Ältere Kind werden in der Berechnung berücksichtigt? Was gibt es noch für anrechenbare Aufwendungen? Ich habe jedem Tag eine einfach Fahrt von 53 Km zur Arbeit und zahle mein Auto noch monatlich mit 85 Eur ab. Von danke für Antworten. 

...zur Frage

Wie hoch ist der Selbstbehalt bei neuer Ehe und neuem Kind?

Meine Kinder aus 1. Ehe leben beim Papa. Dieser bekommt jetzt Unterhaltsvorschuß. Mir wird nun über die Hälfte des Elterngeldes berechnet. Ich bin wieder verheiratet und habe ein 6 Monate altes Baby und ein Jahr Elternzeit.

...zur Frage

selbstbehalt mit 3 Personen

Hallo! mein Mann hat 3 Kinder aus vorheriger Ehe (16,14,10 Jahre) jetzt haben wir auch noch ein Kind bekommen. wir sind verheiratet und er zahlt unterhalt. nun die frage: wie viel Selbstbehalt haben wir als drei köpfige Familie????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?