wie untersucht der orthopäde bandscheiben vorfall an den lendenwirbel?

6 Antworten

Das kann nur durch ein CT sicher (!) festgestellt werden. Für eine Untersuchung der Bandscheiben werden spezielle Tests angewandt: Du mußt auf den Zehenspitzen schaukeln (Zehe-Ferse) und Du mußt im Liegen die Zehen gegen einen Widerstand nach oben biegen. Dazu bleibst Du in der Regel fast angezogen, nur die Hosen müssen runter.

Das ist wahrscheinlich eine Röntgenuntersuchung. Da muss die Stelle, die geröntgt wird, frei sein. Also Hose/Unterhose ein Stück runterziehen und Oberbekleidung nach oben ziehen. Du musst Dich bestimmt nicht ganz ausziehen.

Einen Bandscheibenvorfall kann ein Orthopäde auf Grund des Schmerzverlaufes vermuten. Festgestellt werden kann dieser allerdings nur in der Röhre.

Orthopäde oder Neurologe?

Wenn es um die Lendenwirbel geht bzw. dessen Nerven, wer ist dafür zuständig? Oder beide?

...zur Frage

Mein linker Unterarm ist taub. Was kann das sein?

Hallo ihr lieben,

also ich habe seit Montag durchgehend einen tauben linken unterarm. Es fühlt sich an als hätte ich eine Betäubungsspritze bekommen. Ab und zu habe ich auch ein brennendes Gefühl.... Mein Orthopäde bei dem ich in Behandlung bin wegen einem Bandscheibenvorfall im LWS sagt er wüsste nicht woher das kommt aber es legt sich bestimmt bald.......Aber untersucht hat er mich nicht..... Meine Frage an euch, könntet ihr vielleicht eine kleine AHnung haben was das sein mag ???? es macht mich wahnsinnig und ich hab angst :((((

lg sandra

...zur Frage

zu welchen arzt mit bandscheibenvorfall?

hallo

meine mutter hat einen sehr starken bandscheiben vorfall und hat schom alles ausprobiert. aber sie war noch nicht beim angiologen oder phlebologen. zu welchen von beiden solte sie gehen? sie möchte zu einen arzt der was mit adern zu tun hat. welche von beiden ist das?

danke

...zur Frage

Sind HWS-Syndrom und Bandscheibenvorfall eine Erkrankung?

Ich bin wegen eines Bandscheibenvorfall 3;5 Wochen krankgeschrieben. Mein Arzt spricht nun schon von einer möglichen op,da nichts so richtig hilft. Im Vorhinein war ich bereits 2 Wochen wegen hws syndrom krankgeschrieben und abends vor der erneuten krankschrift lediglich 1;5 Wochen arbeiten können.

Zählen diese beiden krankschriften zusammen bei der Berechnung der krankengeld / lohnvortzahlung für 6 wochen?

Für mich ist das sehrwichtig; da ich leider so gering verdiene; dass ich mich über längere Zeit mit den 70% nicht über Wasser halten kann. Vielen Dank für eure Antworten!!!



...zur Frage

nach Bandscheibenvorfall beim Hund

Hallo liebe User,

mein Hund ( franz. Bulldogge ) hatte am Montag eine Bandscheiben OP, der Vorfall war zwischen den 3. und 4. Wirbel.

meien Frage ist nun ist er zu Hause was für physotherapeuthische Maßnahmen kann ich selbständig mit ihm betreiben, bzw. kennt sich jemand mit Praktikern aus und kann jemanden empfehlen ?

...zur Frage

Bandscheibenvorfall - was nach Physiotherapie?

Hallo,laufe seit Monaten mit starken Rückenschmerzen rum.nachdem ich Wochen auf den Termin beim Orthopäden gewartet habe,Monate auf das mrt heißt es nun im Befund: ausgeprägter Prolaps l4/l5, osteochondrose und osteochondritis, Verschmälerung der Bandscheiben,leichter Prolaps l5/s1. Bin übrigens 29! Naja,Orthopäde sagt,dass sei ein alter Vorfall (ja klar,hab ja auch schon Monate des Wartens hinter mir),alles halb so wild,hätte ja keine Lähmungserscheinungen! Bin aus der Praxis raus mit Rezept für Physiotherapie 6 Sitzungen (keine schmerzmedis,schlucke also weiter mein ibu 400),bin damit nun fast durch. Und jetzt???? Die Schmerzen sind ja noch da! Nach ich das jetzt 9-12 Wochen u gucke ob schmerzen weg oder muss ich da wieder hin zum Orthopäden?oder zum Hausarzt? Hab keine Ahnung wie es weitergeht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?