Wie unterscheidet sich der Umgang mit der Heiligkeit und Profanen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, dass die Unterscheidung zwischen "heilig" und "profan", genau so wie die Trennung von "rein" und "unrein" lediglich auf menschlichen Beurteilungen beruht und es in Wirklichkeit keinen Unterschied gibt.

In den verschiedenen Religionen gibt es natürlich andere Ansichten und so wird zwischen profanen und heiligen Orten, reinen und unreinen Speisen,

So finden sich im Alten Testament verschiedene Regeln, etwa zum Verhalten in der Stiftshütte/dem Tempel, den Sabbat usw. bei denen zwischen dem Profanen und dem Heiligen unterschieden wird.

Meist findet eine rituelle Reinigung statt, bevor man von einer scheinbar "profanen" Handlung, zu einer "heiligen" Tätigkeit wechselt.

Wie gesagt, meiner Meinung nach ist das eine rein menschengemachte Unterscheidung und eine Trennung zwischen "profan" und "heilig" beruht oft nur auf religiösen Regeln.

Nach meiner Überzeugung gibt es nichts "unheiliges".

Ohne genauere Angaben kann ich deine Frage nicht konkreter beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TmuKbb,

Seine Heiligkeit ist die Bezeichnung für den Papst, und Ronald Pofalla  ist ein ehemaliger deutscher CDU-Politiker und Bundesminister sowie seit 2015 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bahn AG.

Warum willst du mit ihnen umgehen?

Oder meinst du den Unterschied, wie man mit sakralen oder profanen Dingen umgeht? - Da nimmst du am besten den Vergleich: Was unterscheidet eine Nationalfahne von einem bedruckten Stück Tuch? Oder: Was unterscheidet einen Ehering von einem Schmuckring?

Und wie gehst du dann damit um?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist "Heiligkeit"? Was bezeichnest du als "profan"?

P.S.: im Voraus

Falls DAS gemeint sein sollte: Ich würde mit dem Erzbischof von Köln nicht anders "umgehen" als mit dem Küster des Kölner Doms. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?