Wie unterscheidet man zwischen Schwärmen und Verliebt sein und wie fühlt sich Verliebt sein an?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwärmen, bedeutet für mich, wenn du z.B. einen Schauspieler schön findest, dann schwärmt du von ihm. Und verliebt sein ist, dass man immer bei der Person sein will und glücklich ist, wenn man bei ihm ist. Das Herz schnell schlägt und einem vielleicht ein bisschen komisch im Bauch ist.

Verliebt sein, ist ein meistens schönes Gefühl. Man ist glücklich und will bei dem anderen sein. Wie oben schon geschrieben, man hat ein Kribbeln im Bauch und ist glücklich. Du vermisste die andere Person schnell und ganz doll.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße

Corina

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank für die Zeit die du dir genommen hast. Und du konntest mir helfen.❤

1

Bei der Schwärmerei findet man jemanden Nett und interessant aber hat nicht sonderlich das Bedürfnis die Person WIRKLICH kennenzulernen..Man Träumt mehr als dass man wirklich die Initiative ergreift aber auch nicht viel....Das ist schwärmen. Bei einer Verliebtheit träumt man mehr aber es tut auch weh wenn man nichts tut und man empfindet Liebeskummer, wenn die Verliebtheit nicht erwidert wird. Wenn man Verliebt ist will man die Person wirklich kennenlernen und so viel Zeit mit ihr verbringen. Man kann nur wirklich Verliebt sein wenn die Verliebtheit erwidert wird...Nur dann kann man es wirklich erleben.

Man fühlt sich sehr wohl und man freut sich auf die Person, wenn man sie trifft und hat eine Gesteigerte Libido... Und nur wenn beide Verliebt sind kann auch die Möglichkeit bestehen, dass die Verliebtheit zu wahrer Liebe wird...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe viele Bücher gelesen und viele Menschen befragt

Danke das du dir Zeit genommen hast mir zu antworten ich hab mich gefreut❤

1

Mit zunehmendem Alter umso beschissener 😌

Wie jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?