Wie unterscheidet man eine positive und negative Dualzahl/Binärzahl in der Informatik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann dies leider nicht direkt unterscheiden. Beim Programmieren ist der Programmierer deswegen gezwungen signed oder unsigned anzugeben (oder es gibt einen implizieren Standard).

Falls es so eine Aufgabe gibt würde ich immer mit einer Fallunterscheidung arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kostros
15.06.2016, 13:51

Okay viel dank, Hab schon gedacht, dass man das irgendwie Unterscheiden muss und war voll am verzweifeln, weil ich es einfach nicht kapiert hab :D

0

Man hat entweder vorzeichenbehaftete oder vorzeichenlose Zahlen. Das erste Bit ist dann das Vorzeichen.

1111 ist -1 und 0001 ist +1

Vorzeichenbehaftete 4-Bit-Zahlen gehen von -8 (1000) bis 7 (0111)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kostros
15.06.2016, 13:37

Wenn ich aber vor mir nur die Zahl 1111 sehe, kann ich ohne irgendeine andere Information wissen, welche Zahl gemeint ist? Ob 15 oder -1.

1
Kommentar von 1frozenice1
15.06.2016, 13:43

Nein, da der Dezimale Wert einer Binärzahl immer eine Sache der Interpretation (signed/unsigned) ist.

1
Kommentar von 1frozenice1
15.06.2016, 13:53

Nicht wenn es eine 4 Bit signed Zahl ist; hier wäre -1 tatsächlich das richtige Ergebnis. (Darstellung über zweier Kompliment)

0
Kommentar von Schachpapa
15.06.2016, 13:58

1111 kann je nachdem 15 oder -1 sein.

Aber 0001 ist immer +1 und nie -15

Wenn die Binärzahl ein Vorzeichen haben soll, ist das immer das linkeste Bit und was dann übrig bleibt (hier drei Bit) steht für die Zahl zur Verfügung.

Zumindest habe ich es noch nie anders gesehen.

0

Was möchtest Du wissen?