Wie unterscheiden sich die Hauptfiguren in Serien von den Nebenfiguren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das hat einen erzählerischen grund. egal ob buch oder serie oder Spiel. 

jemand muss der Protagonist sein weil er die story voran treibt. wenn jemand kein Protagonist wäre dann hätte man einfach total viele Geschichten die nicht zusammenhängen. am ende müssen alle fäden wohin führen.

wenn jeder Protagonist wäre dann hätte man ja im Prinzip das gleiche wie wenns keiner wäre^^

ich meine wir leben ja auch so das wir selbst die Protagonisten unseres Lebens sind.

die Staffelung von Haupt und Nebenfiguren braucht man um zu wissen welche Figur die Story voran bringt und wichtig ist und welche nicht so wichtig sind und nur entweder ein kurzen Impuls geben oder "mittel zum Zweck sind"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?