wie unterscheiden sich die dämonen im mittelalter zur renaissance also der neuzeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Renaissance (googeln!) ist nicht dasselbe wie Neuzeit. Aber seit der Renaissance gibt es wohl Kritik am Glauben an Dämonen. Das war so etwas wie Aufklärung, vernünftiges Denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wextor
25.01.2016, 14:07

okay dankeschön, hätten Sie vielleicht ein paar links dazu für mich? ich brauche etwas konkretes für mein referat :-) 

0

Gar nicht, die meisten glauben das auch heute noch und noch an einige mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dämonologie und Renaissance-Humanismus bei wikipedia nachlesen, nicht ganz leicht zu verstehen. Da weitere links.

Sei schön fleissig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?