Wie unterscheiden sich die beiden Typen von Magersucht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die "lifestyle-Essstörung" pro ana ist eine Online-Bewegung, bei der sich Menschen entschließen, die Regeln, die als "ana's" Regeln im Internet kursieren, streng zu befolgen und so lange abzunehmen, bis sie einen BMI unter 17,5 haben (laut ana der einzig annehmbare BMI-Bereich). Vor einigen Jahren wurden proana-websites verboten und werden seitdem gesperrt, damit nicht noch mehr in diese Falle der schnellen Gewichtsabnahme tappen. (Aber so erschreckend der Inhalt solcher websites doch ist, ist er auch interessant. Wenn Du Dich vor dieser Anziehungskraft sicher fühlst, musst Du einfach bei den Google-Suchergebnissen für "proana" auf eine spätere Seite klicken. Dann wirst Du den Unterschied vermutlich am Besten verstehen.) Wie Du es selbst schon genannt hast, rutschen die üblichen Anorektiker, zumeist über Diäten, stress- oder psychisch bedingten zeitweisen Mangelernährungen, in die Anorexie und merken es selbst zu spät.

Ich kenne "anas" für die ist ein BMI von 17,5 vollkommen unakzeptabel (haben selber einen von 15,6) wollen aber noch auf 13 oder ähnliches..

0

Ich verstehe deine Frage nicht ganz, meinst du beim 2.Typ vielleicht die ultra dünnen Magermodels? Die Sendung von Heidi Klum germanys next topmodel wurde ja schon angeprangert, die Sendung würde junge Mädchen in die Magersucht treiben. Ich selber gehörte zu der Gruppe die sich einfach zu dick fand und abnehmen wollte. Zuerst war ich ja auch dicklich. Aber dann setzte ich mir immer wieder ein Ziel weiter runter, 55kg, dann besser 50kg. Als ich 50kg war fand ich eigentlich immer noch dass ich zu dick sei, also weiter machen. Ich bin 168 cm gross. Mit andern Worten ich war der Typ der einfach nicht mehr aufhören konnte. Ich wurde immer wieder auf meine Figur angesprochen. Ich begriff es lange nicht und meinte nur, alle sind neidisch dass ich so schön schlank war.

Wirklich unterscheiden kann man die nicht. Beide haben eine Essstörung, "Pro Ana"-Anhängerinnen wollen es nur nicht einsehen bzw. wollen nicht wirklich gesund werden. Aber das wollen ja viele nicht, da sie sich nicht eingestehen, ernsthaft krank zu sein, weshalb sie weiter hungern, Sport treiben, usw.

Was ist der Unterschied zwischen Pro Ana und Anorexia Nervosa?

Steht oben ;D

...zur Frage

warum wird man pro-ana? (magersucht)

pro-ana sind ja die leute die für (pro) ana (anorexia nervosa) sind.. magersucht is eine psychosomatische erkrankung.. aber warum wird man pro-ana? da muss man doch auch psychisch gestört sein oder? :/

...zur Frage

Was genau ist Pro Ana?

IIch habe viel über Essstörungen gegoogelt und dann auch über Magersucht und bin öfters mal auf den Begriff Pro Ana gekommen. Ich versteh nicht ganz was das ist.

•Ist jeder Magersüchtige auch Pro Ana?

•Kann man pro Ans sein ohne magersüchtig zu sein?

•Ist das ein Lebensstil, ein Motto oder Was?

•Ist das eine Internetseite oder wie wird man da Mitglied?

Wwürde mich halt generell mal interessieren was das alles ist. Keine Sorge ich bin nicht magersüchtig oder so ich bin übergewichtig😂Essen ist einfach viel zu geil für mich❤

...zur Frage

Alleine aus der Esstörung rauskommen & trotzdem abnehmen?

hey,

Ich hab eingesehen das ich echt ne esstörung habe... Naja hat alles vor ca. einem halben jahr angefangen,da bin ich auf diese pro ana seiten gestoßen und die haben mich total fasziniert. Auch vorher hat mich das theme magersucht,abnehmen und essen total fasziniert und ich dachte mir irgentwie immer das die so schön dünn sind und man das auf die gleiche weise tun könnte,nur das aufhören wenn man kurz vor dem untergewicht ist...also magersüchtig wollte ich nie werden,bin ich auch nicht,ich hab normalgewicht.

Diese pro ana seiten und Thinspirations gucke ich mir fast jeden tag an,ich komm davon nicht weg...

Ich denke halt nur noch daran was ich essen soll,wie viele kcal. das hat was ich da grade esse,wie viele kcal. ich schon gegessen habe,wie viel ich noch abnehmen muss,wie viel sport ich schon gemacht hab und was ich noch machen muss.

Und wenn ich mal bock auf schokolade hab,esse ich ein paar stückchen und denke mir am anfang nochso,ja die paar stücke werden mich jetzt nicht fett machen,aber wenn ich die dann gegessen habe könnte ich mich echt selber hassen,weil ich mir dann denke,das ich morgen mehr wieger,oder nicht abnehmen oder sonstwas...

Ich kann diese gedanken einfach nicht abstellen!

Auch wenn ich mir was zu essen kaufen will,geht das nicht so einfach,ich brauche echt stunden...früher bin ich einfach in den laden gegangen und hab mir gekauft worauf ich bock hatte.

Ich möchte diese scheiß esstörung loswerden,aber trotzdem weiter abnehmen.Das können andere doch auch...

Und ich möchte endlich kein schlechtes gewissen mehr haben,wenn ich mal was esse.

Ich möchte das aber alleine schaffen,ohne das meine eltern das erfahren. Wenn ich zum psychologen gehen sollte,geht das ohne das meine eltern das erfahren,hat der schweigepflicht,ich bin übriegends 14.

Und was kostet das?

Wie kann ich das sonst alleine schaffen,weil ich möchte AUF KEINEN FALL das meine eltern das erfahren.

LG

...zur Frage

was ist anorexie?

also anorexia nervosa (magersucht) ist laut wikipedia nicht das gleiche wie anorexie:"...ist der medizinische Fachbegriff für Appetitlosigkeit. Die Magersucht (Anorexia nervosa), eine psychisch bedingte Sonderform der Anorexie, wird manchmal ebenfalls verkürzend als „Anorexie“ bezeichnet, was medizinisch gesehen jedoch nicht korrekt ist."was ist den anorexie?

...zur Frage

Wie schlimm ist es auf magersüchtige Mädchen zu stehen und sie noch weiter in die Magersucht reinzutreiben?

Ich bin 16 Jähriger Junge hatte bisher noch keine Freundin die nicht magersüchtig war mich erregen krankhaft dünner Körper. Ich sag ihnen nicht direkt sie sollen weiter abnehmen auf eine gewisse Art treibe ich sie unbewusst immer weiter in die Magersucht. Schon 3 meiner Beziehungen endeten mit der Einweisung meiner Freundinnen auf Intensivstationen eine wog nur noch 25 Kilo. Ich habe mich auch schon als Coach in einer Pro Ana Gruppe versucht aus schlechtem Gewissen damit wieder aufgehört. Ich will niemanden umbringen aber mich erregen diese dünnen Mädchen einfach. Selbst bin ich am unteren Ende des Normalgewichts und gut trainiert achte sehr darauf nicht weiter abzunehmen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?